Ökologische Käsespezialitäten Bohmann & Berlepp

bb käseDer klassige Renner auf den Wochenmärkten: Original Emmentaler aus dem Allgäu

 

Seit Juli 2009 beschicken die „Ökologischen Käsespezialitäten B&B“ aus Wiesenfelden regelmäßig den Wochenmarkt am Donnerstag Vormittag in Burglengenfeld. Seit Jahren in der Regensburger „Käseszene“ geschätzt und beliebt, bedienen Andrea Berlepp und Birgit Bohmann ihre Kunden höflich und kompetent.

Der stetig wachsende Kundenzuspruch in den Zeiten der Wirtschaftskrise scheint das Konzept der „ZweiFrauFirma“ zu bestätigen. Beide arbeiten seit  über 20 Jahren  in diesem Bereich. Lange Zeit davon auch in der Produktion, als „handwerkliche Milchverarbeiterinnen“ in einer Hofkäserei, in der sie bis zu 50.000 l Milch zu feinem Käse verarbeiteten und diesen auf den Wochen-/Bauernmärkten verkauften. Schon damals erweiterten beide das Programm gern mit beliebten Käsen wie Bergkäse oder Emmentaler. Als die Hofkäserei 2005 aus wirtschaftlichen Erwägungen geschlossen wurde, entschieden sie, dem Käse und den Kunden treu zu bleiben und  bieten den Käsekennern mehr denn je hochwertige und ausgesuchte Produkte auf mittlerweile neun Wochenmärkten an. In zwei Verkaufsanhängern finden interessierte Kunden ein internationales Sortiment aus überwiegend Biokäsen. Im Standardprogramm sind ca. 150 Käsesorten und dazu ein wechselndes Angebot von weiteren 50 Sorten, Käse garantiert ohne Zusätze und Hilfsstoffe und viele handwerklich produziert.
Der Renner  ist der Frischkäsebereich.  Kennen Sie „Sultan´s Freude“ oder die „Scharfe Käthe“?  Auch „Kuno“ oder der rasante „PeperToni“ vom Biolandhof „Butendiek“ würden gern mal Ihre Semmel verfeinern. Als Besonderheit ab Herbst: Comté mit einer Reifezeit von ca. 35 Monaten! Diesen extra lang in frz. Käsekellern gereiften Bergkäse erhalten Andrea Berlepp und Birgit Bohmann über Vorbestellung, da es nur begrenzte Mengen auf dem Markt gibt. Ein Laib Comté aus dem frz. Jura (Ostschweiz) wiegt je nach Reifezeit zw. 35 – 45 Kg, die aus ca. 500 l Vollmilch gewonnen werden. Ware dieser Qualität finden Käseliebhaber nur in ausgesuchten Fachgeschäften mit ausreichender Lagermöglichkeit und dem Fachwissen, wie diese Käse zu behandeln sind. Wieviel wiegt ein Emmentaler Laib  oder wie lange kann ich Käse lagern? Welche Sorten empfehlen Sie für´s Fondue? Was mach ich mit Schimmel am Käse? Und wie ist das mit der Lactose? Wieviel Liter Milch benötigt man für 1 kg Käse …?

Wenn Sie das und noch viel mehr interessiert, wenn Sie gerne mit gutem Gewissen und noch besserem Geschmack essen, dann besuchen Sie die feinen B&B-Käse jeden Donnerstag auf dem Burglengenfelder Bauern- und Wochenmarkt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*