Rund um das Lebensmittel Bier

bierausstellung schwandorfWolfgang Rasel, Alfred Wolfsteiner, Josef Fischer und OB Andreas Feller freuen sich auf die beiden Projekte.

 

Schwandorf setzte noch einen drauf!

Nach der gelungenen Biermesse in der Oberpfalzhalle mit über 1.500 Besuchern bescherte das Stadtarchiv zum 5oojährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebotes eine Ausstellung zur Schwandorfer Bier- und Wirtshauskultur. Am 26. April eröffnete OB Andreas Feller und Archivleiter Josef Fischer die Ausstellung. In den Gängen des Rathauses werden auf drei Stockwerken interessante Fotos, Brauereischilder, Urkunden, Zeitungberichte und Schriftstücke präsentiert, die die alten Zeiten in Schwandorf rund um´s Bier zeigen. Zeitgleich veröffentlicht Stadtbibliothekar Alfred Wolfsteiner sein 140 Seiten umfassendes Buch mit dem Titel „Schwandorfer Biergeschichten von Bierbrauern und Bierkiesern, Wirtshäusern, Wirten und ihren Gästen“. OB Andreas Feller brachte es bei der Vorankündigung in seinem Amtszimmer auf den Punkt: „Hier wurden mit viel Liebe zum Detail Zeitdokumente zusammen gestellt, die ein liebenswertes Stück Schwandorfer Geschichte beschreiben.“ Brauerei-Chef Wolfgang Rasel unterstützt die Ausstellung mit Exponaten der Brauereien Naabeck und Plank Wiefelsdorf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*