Wiedereröffnung Griechisches Restaurant „METEORA“ in Pirkensee

meteora

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Seit Mitte Juli hat die Familie Mangiras in der Hauptstraße 47 in Pirkensee das griechische Restaurant „METEORA“ wiedereröffnet. Für Reservierungen sind sie unter der Telefonnummer 09471 / 6050471 erreichbar.

Chrysoula und Athanasios Mangiras kennt man in Maxhütte-Haidhof schon lange. Ihre Kinder sind hier groß geworden und sie betrieben bereits früher ein griechisches Restaurant im Stadtkern. Nach sechs Jahren in der alten Heimat und drei Jahren in Ebermannsdorf, zog es das Ehepaar nun doch wieder nach Maxhütte-Haidhof zurück, „in ihre Heimat“, wie sie gerne sagen.

Athanasios wird wieder das Kochen übernehmen und ist noch heute Küchenchef. Chrysoula selbst ist wieder für den Service zuständig. Die Familie Mangiras machte viele Maxhütter zu Fans der griechischen Küche und wird auch sicherlich viele Gäste noch dazu gewinnen können.

Die typisch griechischen Rezepte aus frischen Zutaten liegen der Familie Mangiras natürlich im Blut. Auch experimentelle Gerichte stehen auf der Karte. Insgesamt schaffen Holzmöbel und die zurückhaltende griechische Dekoration im Restaurant eine warme, gemütliche Atmosphäre. Der Biergarten neben der Gaststätte lädt auch im Sommer zum Verweilen ein.

Die Räumlichkeiten erlebten bereits viele Betreiberwechsel. Vielleicht hat das nun ein Ende – Chrysoula und Athanasios Mangiras haben jedenfalls vor, hier langfristig zu bleiben.

Geöffnet hat das Restaurant METEORA zu folgenden Zeiten: Dienstag bis Samstag von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr; Sonn- und Feiertage 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*