Pizzeria „Amore Mio“ am Marktplatz eröffnet

BURGLENGENFELD. Die Lücke am Marktplatz 17 nach dem Auszug der Metzgerei Wolf ist nun geschlossen. Nach fünf Monaten Umbauphase eröffnete am Dienstag die Pizzeria „Amore Mio“. Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte zur Eröffnung und wünschte den Betreibern einen guten Start.

Inhaber der Pizzeria, die sich vor allem auf Gerichte zum Mitnehmen und Abholen spezialisiert hat, ist der gebürtige Sizilianer Antonino Cusumano. In dem Familienbetrieb, in dem auch Papa Cusumano, der künftige Schwiegersohn, Ehefrau Natalie und Freunde der Familie mitanpacken, gibt es täglich von 10.30 bis 23 Uhr italienische Küche mit mediterranen Spezialitäten wie Pizza, Pasta und Paninis, darunter auch spezielle Kombi- und Sparangebote für Büros oder Schüler.

Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte Cusumano im Namen der Stadt zur Neueröffnung und wünschte dem Inhaber den verdienten unternehmerischen Erfolg. Dazu überreichte Gesche einen hochwertigen Druck mit Zeichnungen von Burglengenfelder Ansichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*