Festakt zu 25 Jahren Städtepartnerschaft

Dieses Ölgemälde von Libor Nosek ist eines von 17 Bildern, welche ab 3. April im Rathaussaal Burglengenfeld zu besichtigen sind. Quelle: Stadt Radotin

Festakt zu 25 Jahren Städtepartnerschaft mit Radotin und Johanngeorgenstadt

Historische Ölgemälde im Rathaussaal

BURGLENGENFELD. Ein Vierteljahrhundert sind die Städtepartnerschaften mit Radotin in Tschechien und Johanngeorgenstadt im Erzgebirge alt. Diese 25-jährige Freundschaft wird am Samstag, 1. April 2017, um 14 Uhr, mit einem Festakt in der Stadthalle im Naabtalpark gefeiert. Das musikalisch anspruchsvolle Rahmenprogramm gestalten die Schüler der Kunstgrundschule Klement Slavicky aus Radotin, die Bergkapelle aus Johanngeorgenstadt und die Schüler des Kommunalen Musikunterrichts Burglengenfeld-Teublitz. Bürgermeister Thomas Gesche empfängt an diesem Nachmittag die Delegationen aus Radotin mit Bürgermeister Karel Hanzlik und Johanngeorgenstadt mit Bürgermeister Holger Hascheck. Die Bevölkerung ist zur Teilnahme herzlich willkommen.

Die Partnerschaft mit Radotin würdigt die Stadt Burglengenfeld zudem vom 03. bis 13. April mit einer Ausstellung im Historischen Rathaussaal. Zu sehen sind 17 Ölgemälde mit historischen Ansichten der Stadt Radotin. Die Gemälde werden ergänzt durch moderne Aufnahmen. Die Ausstellung kann ab 03. April zu den üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros besichtigt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*