Seit zehn Jahren Urlaub am „Bartlhof“ in Mossendorf

Die Gastgeberfamilie Bruckschlegel mit Urlauberfamilie Schmid, deren Tochter und Enkelkinder feierten gemeinsam mit Gerhard Schneeberger vom Touristikverein und Ewald Fuchs vom Bezirksfischereiverein die langjährige Treue zum „Bartlhof“

BURGLENGENFELD (sr). In Mossendorf feierte die Gastgeberfamilie Bruckschlegel mit der Familie Schmid die zehnjährige Verbundenheit mit dem Bartlhof. Das Ehepaar Dagmar und Günter Schmid fährt seit über zehn Jahren zwei Wochen zum Angeln und Erholen ins Naabtal. Seit fünf Jahren ist ihre Tochter mit vier Kindern dabei, die vom Opa inzwischen in die Fertigkeiten der Fischerei eingewiesen werden.

In einer kleinen Feierstunde – in der Dagmar Schmid zudem ihren 60. Geburtstag feierte – wurde Familie für ihre Treue zum Bartlhof geehrt. So überbrachte Gerhard Schneeberger im Namen der Stadt Burglengenfeld, des Touristikvereins sowie des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald die besten Glückwünsche sowie eine Geschenktasche und dankte den Urlaubern für die langjährige Treue. Der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins Burglengenfeld Ewald Fuchs überreichte den Urlaubsgästen als Dank für ihre langjährige Verbundenheit eine Ehrenurkunde und ein hochwertiges Fischermesser.

Die Familie Schmid, die im Schwarzwald heimisch ist, begründete die langjährige Treue zur Ferienregion Südliche Naab-Vils mit dem natürlichen, teils wildromantischen Flussverlauf der Naab, in dem ein vielfältiger Fischreichtum zu finden sei sowie die herrlichen Juralandschaft des Naabtals. Günter Schmid sagte zudem, dass er die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Oberpfälzer sehr schätze und sich hier nicht als Fremder fühle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*