Manuela Rötzer übernimmt das Reformhaus

Manuela Rötzer (2.v.li.) hat von Petra Priol (re.) das Haus für Gesundheitsberatung und Reformwaren in der Regensburger Straße übernommen. Dazu gratulierte Bürgermeister Thomas Gesche. Unterstützung bekommt Manuela Rötzer von ihrer Tochter Christina (2.v.re.). Foto: Stadt Burglengenfeld

BURGLENGENFELD (sr). „Hauptsach’ g’sund“ heißt es jetzt in der Regensburger Straße. Petra Priol hat ihr Haus für Gesundheitsberatung und Reformwaren an ihre langjährige Mitarbeiterin Manuela Rötzer übergeben. Damit ändert sich der Name „Hauptsach’ g’sund“ eben.

Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte Manuela Rötzer zur Neueröffnung nach der Übernahme des „etablierten Ladens“. Petra Priol sagte im Gespräch mit Gesche, sie sei „froh, dass es weitergeht“.

Die neue Inhaberin Manuela Rötzer kann auf mehr als vier Jahre Erfahrung in der Beratung sowie dem Verkauf von Gesundheitsprodukten bauen. Sie bietet Kunden wie gewohnt ein Sortiment, das von frei verkäuflichen Arzneimitteln über Bio-Lebensmittel bis hin zu veganen und vegetarischen Produkten reicht. Darüber hinaus hat sich Rötzer vorgenommen, trendige Akzente zu setzen.

Petra Priol setzt sich unterdessen keineswegs zur Ruhe. Sie macht zuhause am Amselweg weiter – unter anderem mit Beratungs- und Harmonisierungssitzungen nach der Organetik-Methode, die Selbstheilungskräfte im Körper aktivieren soll. Infos dazu gibt es bei Petra Priol unter der Telefonnummer (09471) 600 355 oder unter
Manuela Rötzer (2.v.li.) hat von Petra Priol (re.) das Haus für Gesundheitsberatung und Reformwaren in der Regensburger Straße übernommen. Dazu gratulierte Bürgermeister Thomas Gesche. Unterstützung bekommt Manuela Rötzer von ihrer Tochter Christina (2.v.re.). Foto: Stadt Burglengenfeld

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*