Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 19.10.2017

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 19.10.2017 …

 

PI NEUSTADT/WN vom 19.10.2017

Parkstein

Einbrüche in Kläranlage und Tennisclub
Vergangene Nacht wurde das geschlossene und versperrte Eingangstor zur Kläranlage aufgehebelt. Die beiden versperrten Kipptore einer Doppelgarage auf dem Betriebsgelände wurden ebenfalls aufgehebelt. Entwendet wurden ein in der Garage abgestellter Kompakttraktor der Marke Massey-Ferguson mit diversem Zubehör (Hochentleerungsbehälter, Räumschild, Kehrbesen) und eine auf einem Transportwagen gelagerte Pumpe. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beträgt der Entwendungsschaden ca. 20.000 EUR. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.
Im selben Zeitraum wurde das versperrte Tor des Lagerraumes des Tennisclubs auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufgebrochen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 500 EUR.

 

PI REGENSTAUF vom 19.10.2017

Regenstauf

Fahrraddiebstahl
Am Montag, 16.10.2017, zwischen 00.00 und 17.00 Uhr, wurde in der Nähe des Bahnhofs Regenstauf ein Mountainbike, Bulls, Pulsar, Farbe: grün, von einem Unbekannten entwendet. Das vor der Wohnung des Geschädigten abgestellte Fahrrad war mit einem Kabelschloss gesichert. Der Zeitwert der Tatbeute liegt bei etwa 300.- Euro. Hinweise zur Auffindung des Fahrrades bzw. Ermittlung des Täters werden erbeten an die PI Regenstauf, Tel. 09402/93110.

 

PI SCHWANDORF vom 19.10.2017

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer
Der Fahrer eines Pkw, Peugeot, fuhr am 18.10.2017, 15.10 Uhr, von der Steinberger Straße kommend nach rechts in die Egelseerstraße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Radfahrers, der in Richtung der Regensburger Unterführung fuhr. Beim Zusammenstoß zog sich der Radfahrer leichte Abschürfungen am rechten Schienbein zu. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden.

Pkw´s mutwillig beschädigt
In der Nacht vom 16.10.2017 auf 17.10.2017 beschädigte ein unbekannter Täter einen geparkten VW Golf am linken Außenspiegel. Das Fahrzeug war in der Hammerstraße abgestellt.
Der Schaden beträgt mindestens 200 Euro.
Zu einer weiteren Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw kam es in der Zeit vom 17.10.2017, 23.30 Uhr bis 18.10.2017, 13.50 Uhr, in der Wackersdorfer Straße. Die Motorhaube eines Opel Corsa wurde mit einem unbekannten Gegenstand verkratzt. Der Schaden dürfte ca. 2500 Euro betragen.
Hinweise bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010!

Betrunken mit Fahrrad unterwegs
Ein 35jähriger Osteuropäer wurde am 19.10.2017, 03.05 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße kontrolliert, da er ohne Licht und unsicherer Fahrweise mit seinem Fahrrad unterwegs war. Ein Alko-Test lag deutlich über den Grenzwert. Im Krankenhaus musste deshalb ein Blutentnahme durchgeführt werden.

Versicherungskennzeichen von Mofa gefälscht
Zum wiederholten Male kam ein amtsbekannter 30jähriger Deutscher mit dem Gesetz in Konflikt. Dieses Mal hatte er das Versicherungskennzeichen eines Mofas gefälscht, um bei Kontrollen nicht erkannt zu werden. Das Mofa wurde am 19.10.2017, 05.00 Uhr, von Beamten der PI Schwandorf beschlagnahmt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*