Regenstaufer ehren Altbürgermeister mit Bürgermeister-Zelzner-Platz

Neben dem 2. Bürgermeister Johann Dechant kamen auch zahlreiche Marktgemeinderäte und Wegbegleiter zur Einweihung des Platzes.

30 Jahre lang prägte Altbürgermeister Johann Zelzner den Markt Regenstauf

REGENSTAUF (sr). Sein Name ist aus Regenstauf nicht mehr wegzudenken: Johann Zelzner. Der Altbürgermeister wirkte 30 Jahre lang als Erster Bürgermeister in Regenstauf und legte so den Grundstein für den wirtschaftlichen Aufschwung in der größten Kommune im Regensburger Landkreis. Während seiner Amtszeit hat sich die Einwohnerzahl von 6000 auf 15000 Einwohner erhöht. Zahlreiche Firmenansammlungen konnte Johann Zelzner als seinen Erfolg verbuchen.

Vom Armenhaus der Oberpfalz zur größten Gemeinde im Landkreis

Als er 1966 Bürgermeister wurde, gab es viel zu tun in Regenstauf. Aber Johann Zelzner war immer ein Mann der Tat und setzte viele Baumaßnahmen um. In seiner 30-jährigen Amtszeit wurden viele Schulen, Feuerwehrhäuser aber auch Sozialwohnungen gebaut. Auch der Bau des neuen Rathauses viel in seine Amtszeit.
Altbürgermeister Johann Zelzner regierte nicht vom Schreibtisch aus, sondern er überzeugte sich z. B. auf Baustellen immer persönlich vor Ort vom Stand der Maßnahme.

Der „schnelle Hans“ aus dem Regental

Durch sein großes Engagement und seine große Bürgernähe, die sich z.B. durch seine starke Präsenz auf Vereinsfesten etc. zeigte, war er viel unterwegs. Ein ehemaliger Mitarbeiter von ihm bringt es mit folgendem Zitat auf den Punkt:
„Ich war heute schon im Ministerium in München, war in der Regierung der Oberpfalz und im Landratsamt. Und heute Abend habe ich noch 11 Weihnachtsfeiern“, antwortete der Altbürgermeister einmal, als er nach seinem Arbeitstag gefragt wurde. Spätestens nach diesem Ausspruch erklärt sich sein Spitzname, „der schnelle Hans“, von selbst. Mit seinem Elan riss er auch seine Mitarbeiter mit.

Stele „Bürgermeister-Zelzner-Platz“ enthüllt

Im Alter von 92 Jahren widmete der Markt Regenstauf ihm zu Ehren nun den Platz beim Mehrgenerationenhaus auf seinen Namen: Mitten im Zentrum von Regenstauf heißt der neu gestaltete Platz nun „Bürgermeister-Zelzner-Platz“.
Stolz enthüllte der Altbürgermeister gemeinsam mit dem amtierenden Bürgermeister, Siegfried Böhringer, eine Stele mit dem eingravierten Namen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*