Neuer Traktor für den Bauhof

(v.l.n.r.): Stellvertretender Bauhofleiter Peter Roidl, Stadtbaumeisterin Sabine Eichinger, 2. Bürgermeister Robert Wutz, Tobias Ostermaier von der BayWa Schmidmühlen. Bild: Stadt Teublitz

TEUBLITZ (sr). Der städtische Bauhof verfügt ab sofort über einen neuen Schmalspurtraktor. Der Fendt 206 Vario mit 82 PS hat einen Allrad-Antrieb und ein stufenloses Vario-Getriebe. Durch seine umfangreiche Ausstattung mit Aufnahmevorrichtung für Streubehälter, Räumschild, Mulcher, Mähwerk und Grasaufnahme kann er das ganze Jahr über vielseitig eigesetzt werden und ist mit seiner Gesamtbreite von nur 1,22 m auch bestens für das Befahren von Rad- und Fußwegen geeignet. Die 85.680 € teure Neuanschaffung ist als Ersatz für den bereits verkauften alten Traktor von John Deere gedacht. In Anwesenheit des stellvertretenden Bauhofleiters Peter Roidl mit seinen Mitarbeitern sowie Stadtbaumeisterin Sabine Eichinger übergab Tobias Ostermaier von der BayWa Schmidmühlen die Schlüssel für das neue Gerät an 2. Bürgermeister Robert Wutz.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*