Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk – Weihnachtsfilm geht online

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Ein paar Wochen ist es noch hin, bis das Christkind wieder Geschenke bringt. Doch ein kleines Präsent hat es schon jetzt gebracht: das Video, das letztes Jahr anlässlich des 25. Jubiläums des Maxhütter Weihnachtsmarktes gedreht wurde, geht online.

Ab 1. Dezember ist es möglich!

Der knapp zweiminütige Trailer spiegelt die festliche Atmosphäre so detailgetreu wieder, dass man sich selbst fast auf dem Weihnachtsmarkt zu befinden glaubt. Die stimmungsvolle Beleuchtung, das Christkind, das kleine Geschenke verteilt, Kinder, die freudestrahlend Karussell fahren und das Christkindl-Postamt, das vielseitige Bühnenprogramm, die zahlreichen Stände, die Krippe mit lebenden Tieren, die Leckereien und das große Abschlussfeuerwerk – alles, was den Maxhütter Weihnachtsmarkt besonders macht, haben Florian Stier und Tobias Pfenninger von der Firma byndmotion aus Schwarzenfeld in dem Video so berührend dargestellt, dass manch einer eine Gänsehaut davon bekommen kann.

Einmal gesehen, kann man den 16. Dezember kaum mehr erwarten, denn dann beginnt der 26. Maxhütter Weihnachtsmarkt, „wo Weihnachten ein Zuhause hat“.
Der Trailer kann auf der Startseite der städtischen Homepage ab 1. Dezember unter www.maxhuette-haidhof.de angesehen werden (Ton einschalten).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*