Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 18.12.2017

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 18.12.2017 …

 

PI NEUSTADT/WN vom 18.12.2017

Altenstadt a.d.Waldnaab

Trunkenheit im Verkehr
Letzten Samstag, gegen 03.30 Uhr, wurde in der Hauptstraße ein Pkw Audi zur Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle wurde beim Fahrer leichter Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab 1,6 Promille. Daraufhin wurde im Klinikum Weiden eine Blutentnahme durchgeführt. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der 21-jährige ungarische Staatsangehörige keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Neustadt a.d.Waldnaab

Trunkenheit im Verkehr
Letzten Samstag, gegen 01.20 Uhr, wurde in der Freyung ein Pkw Skoda zur Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab 1,34 Promille. Daraufhin wurde im Klinikum Weiden eine Blutentnahme durchgeführt. Der 51-jährige Tscheche wurde weiterhin belehrt, dass er in Deutschland vorerst kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug führen darf.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Am letzten Freitag wurde in der Zeit von 07.30 Uhr bis 11.20 Uhr ein in der Bildstraße, gegenüber dem Anwesen Nr. 22, geparkter grauer Pkw Nissan Almera vermutlich beim Rangieren angefahren und dabei leicht an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Altenstadt a.d.Waldnaab

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Letzten Freitag wurde in der Zeit von 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr, ein in der Kapuzinerstraße auf dem Parkplatz des Ärztehauses abgestellter silberfarbener Pkw Opel Corsa vermutlich beim Rangieren angefahren und dabei am rechten hinteren Radlauf beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
In Zeit von letzten Donnerstag, 20.00 Uhr, bis Freitag, 13.50 Uhr, wurde ein im Hof des Anwesens Kapuzinerstraße 23a abgestellter schwarzer Pkw Opel Insignia vermutlich beim Rangieren angefahren und dabei der Stoßfänger hinten links beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Neustadt a.d.Waldnaab

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Letzten Samstag, gegen 17.38 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Störnstein mit ihrem Pkw Mini Cooper die Äußere Straße in stadtauswärtiger Richtung. Auf Höhe der neuen Rettungswache am Ortsausgang kam ihr ein Pkw auf ihrer Seite entgegen. Sie wich zwar aus, dennoch streiften sich die beiden Fahrzeuge, wodurch der Mini Cooper am linken vorderen Kotflügel beschädigt wurde. Das andere Fahrzeug fuhr weiter. Der Sachschaden beträgt ca. 500 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

 

PI SCHWANDORF vom 18.12.2017

Erneut Diesel abgezapft
Ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 16.12.2017, 18.00 Uhr bis 17.12.2017, 11.00 Uhr, erneut Diesel von einem Traktor in Steinberg, Pfarrer-Gschwendtner-Straße, abgezapft.
Der Täter ließ einen schwarzen Kanister zurück.
Hinweise bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010!

Drogen aufgefunden
Bei einer Kontrolle am 18.12.2017, 00.26 Uhr, in der Spitalstraße, konnte eine Streife der PI Schwandorf, bei einem 31jährigen Deutschen eine geringe Menge Marihuana auffinden.
Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt, eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz wird erstellt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.