Drückjagd: Reduziertes Tempo im Umland

 BURGLENGENFELD (sr). Der Forstbetrieb Burglengenfeld führt am Freitag, 5. Januar 2018, von 8 bis voraussichtlich 14 Uhr eine Drückjagd im Staatswald durch. Daher kann es im Umland vereinzelt zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit für Pkw entlang der Straßen SAD 2 und SAD 10 wird in die Richtungen Höchensee und Pottenstetten auf jeweils 30 Stundenkilometer reduziert.
Alle Verkehrsteilnehmer werden dazu angehalten, den Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit zu durchfahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*