Eier sammeln und gewinnen – bei der Osteraktion der WG Maxhütte-Haidhof

1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (re.) mit der Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof, Julia Krempl

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Ostereier zu sammeln ist für gewöhnlich etwas, dass vor allem kleine Kinder gerne tun. Mit der Osteraktion der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof wird das Eier sammeln jedoch auch für Erwachsene interessant.

Die Ostereier braucht man natürlich nicht im Garten suchen, sondern man bekommt sie in vielen Geschäften der Stadt Maxhütte-Haidhof als Dankeschön für die Kundentreue. Ab einem Einkaufswert von je 10 Euro erhält man im Zeitraum von 17. bis 31. März 2018 ein „Klebe-Ei“. Dieses Ei wird auf einer Gewinnkarte gesammelt, die in allen teilnehmenden Geschäften erhältlich ist. Die vollbeklebte und ausgefüllte Gewinnkarte kann dann in den beteiligten Firmen und Geschäften abgegeben werden und nimmt an einer Verlosung teil, bei der Einkaufs-Gutscheine im Gesamtwert von rund 1000 Euro verlost werden.

„Die Osteraktion ist eine tolle Möglichkeit, Menschen aus Maxhütte-Haidhof, die Wert auf einen regionalen Einkauf legen, zu danken“, findet Julia Krempl, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof. Die 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank entgegnete: „Wir freuen uns, dass die Osteraktion im letzten Jahr gut angenommen wurde und unterstützen diese auch weiterhin sehr gerne.“ Denn „zusammen mit der Werbegemeinschaft Maxhütte-Haidhof können wir unsere Einzelhändler bewerben und unsere Stadt noch attraktiver machen“.

Eine Mitgliedschaft bei dieser Werbegemeinschaft kann Dr. Susanne Plank allen Gewerbetreibenden im Stadtgebiet nur wärmstens empfehlen, schließlich kann „durch den gemeinsamen Werbeauftritt neue Kundschaft gewonnen und kostengünstig Werbung gemacht machen werden“.

Mehr Informationen unter www.werbegemeinschaft-maxhuette.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.