Burglengenfelder Maidult: Spezielle Angebote für Kinder

Vorbereitungen für die Maidult: Vorschulkinder aus dem Josefine-Haas-Kindergarten durften Probeschaukeln unter Aufsicht (v.li.) von Bürgermeister Thomas Gesche, Festwirt Gerhard Böckl und Schausteller Manuel Schneider. Foto: Stadt Burglengenfeld

BURGLENGENFELD (sr). Der Aufbau für die Burglengenfelder Maidult (Freitag, 27. April, bis Dienstag, 1. Mai 2018) läuft. Die Vorschulkinder aus der Gruppe „Drachenburg“ des Josefine-Haas-Kindergartens haben sich mit Bürgermeister Thomas Gesche heute davon überzeugt, dass die Schiffschaukel ordnungsgemäß funktioniert. Nicht ohne Grund: Schausteller Manuel Schneider und seine Kollegen haben sich für den Kinder- und Seniorennachmittag auf der Dult am Montag, 30. April, etwas Besonderes einfallen lassen.

Manuel Schneider lädt mit seinen Schausteller-Kollegen alle Kinder im Alter bis zu zehn Jahren dazu ein, am Montag, 30. April, zwischen 13 und 14 Uhr kostenlos die Schiffschaukel zu benutzen. Kinder zwischen zehn und 14 Jahren dürfen am Montag, 30. April, zwischen 13 und 14 Uhr kostenlos Autoscooter fahren. Danach schließt sich am Montag, 30. April, ab 14 Uhr der Kinder- und Seniorennachmittag mit ermäßigten Preisen an.

Bürgermeister Thomas Gesche bedankte sich bei Schneider und Festwirt Gerhard Böckl sowie bei der Schlossbrauerei Naabeck für die gute Zusammenarbeit: „Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam eine zünftige Maidult feiern werden.“

Das Festzelt der Festbetriebe Böckl steht bereits, Schiffschaukel und Autoscooter ebenso. In den nächsten Tagen kommen unter anderem noch ein Kinderkarussell und ein Riesenrad dazu. Am Sonntag, 29. April, dürfen sich die Dult-Gäste auf ein Brillant-Feuerwerk über Burglengenfeld freuen.
Für die Festzelt-Bühne haben Gerhard Böckl und sein Team ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

 

Freitag, 27. April:
17:00 Uhr: Festplatzöffnung
18:00 Uhr: Standkonzert am Marktplatz mit der Musikkapelle St. Vitus Burglengenfeld und anschließendem Festzug; die Schlossbrauerei Naabeck spendiert Freibier für die gemeldeten Vereine
ca. 19:00 Uhr Festbieranstich mit Bürgermeister Thomas Gesche
ca. 19:30 Uhr „Breznsalzer…..die Band“

Samstag, 28. April:
14:00 Uhr: Festplatzöffnung
ab 19:30 Uhr: „HeSees“

Sonntag, 29. April:
ab 14:00 Uhr zünftige Unterhaltungsmusik
ab 18:00 Uhr Stoasberger Lumpen
Hochfeuerwerk über Burglengenfeld

Montag, 30. April
ab 14:00 Uhr Kinder- und Seniorennachmittag mit ermäßigten Preisen
ca. 19:30 Uhr „Rotzlöffl…..Boarisch Rocken“

Dienstag, 01. Mai (Feiertag)
ca. 10:00 Uhr große Maikundgebung des DGB
ca. 15:00 Uhr Duo Montana – Schlager und Oldies

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.