Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 25.4.2018

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 25.4.2018 …

 

PI REGENSTAUF vom 25.4.2018

Kallmünz

LKW-Fahrer übersieht Fahrradfahrerin
Am Dienstag, 24.04.2018, gegen 13.30 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2165 bei Kallmünz – Höhe Abzweigung zur Staatstraße 2041 – ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 53-jährigen Lkw-Fahrer und einer 25-jährigen Fahrradfahrerin. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 53-Jährige mit seinem Sattelzug die Staatsstraße 2014 aus Richtung Dallackenried kommend und wollte an der Einmündung zur Staatsstraße 2165 nach links in Richtung Kallmünz abbiegen. Trotz Stoppschild übersah er hierbei eine vorfahrtsberechtigte 25-Jährige, die mit ihrem Rennrad auf der Staatsstraße 2165 von Kallmünz in Richtung Regensburg unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrradfahrerin nach links aus und stürzte im Anschluss – ohne Fahrzeugkontakt – auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr. Die junge Frau verletzte sich bei dem Sturz dennoch so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen werden musste. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Am Rennrad entstand augenscheinlich nur geringer Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg unterstützte an der Unfallstelle.

 

PI BURGLENGENFELD vom 25.4.2018

Burglengenfeld

Spiegelstreifer beim Überholvorgang
Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, überholte ein 42jähriger Fahrer einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine auf der Kreisstraße SAD 10 auf Höhe des Ortsteils Witzlarn ein Militärfahrzeug, welches von einem 33jährigen US-Soldaten gesteuert wurde. Während des Überholvorganges kam es zu einem Streifvorgang zwischen den beiden Fahrzeugen. Wer letztendlich den Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro verursachte, konnte nicht geklärt werden.

Versuchter Einbruch
Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit von Montag, 17.30 Uhr, bis Dienstag, 09.00 Uhr, eine Blechgarage, welche als Lagerraum in einer Sandgrube in der Holzheimer Straße dient, auf nicht bekannte Weise aufzubrechen. Der obere Bereich der Türe war jedenfalls aufgebogen, die Türe hielt dem Einbruchsversuch offensichtlich stand. Der Sachschaden liegt im zweistelligen Eurobereich.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter der Tel.Nr. 09471/7015-0.

 

PI SCHWANDORF vom 25.4.2018

Vermutlicher Fahrraddiebstahl
Am 25.04.2018, 05.22 Uhr, kontrollierte eine Streife der PI Schwandorf einen amtsbekannten 33jährigen, der mit einem Fahrrad in der Naabuferstraße unterwegs war. Das Fahrrad, Marke Kettler/Concept Urban, Farbe schwarz/orange, war mit Lack übersprüht. Die Herkunft des Rades ist unklar, der Verdacht eines Diebstahles liegt vor. Das Fahrrad wurde sichergestellt und zur PI Schwandorf verbracht.
Hinweise zur Herkunft des Rades sind dringend erforderlich, Tel. 09431/43010!

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.