Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 26.4.2018

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 26.4.2018 …

 

PI SCHWANDORF vom 26.4.2018

Spind aufgebrochen
Am Mittwoch, 25.04.18, wurde zw. 08.00 Uhr und 12.00 Uhr in einem fleischverarbeitenden Betrieb „Am Ahornhof“ ein Spind eines Mitarbeiters aufgebrochen und daraus ein Handy, Marke iphone 6S, im Wert von ca. 400,- Euro gestohlen. Der Täter dürfte aus den Reihen der Belegschaft stammen.

 

PI REGENSTAUF vom 26.4.2018

Regenstauf

Reifen mit Felgen und Meisterstück aus Kupfer entwendet
Im Zeitraum zwischen Dienstag, 24.04.2018, 21.00 Uhr, und Mittwoch, 25.04.2018, 08.00 Uhr, wurden von einem frei zugänglichen Firmengelände in Regenstauf sieben Reifen mit Felgen der Fahrzeugmarken VW und Mercedes-Benz sowie ein 1,5 m x 1,5m großes Kupferdach, das der Geschädigte als Meisterstück fertigte, entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 7000 Euro. Vom Täter bzw. den Tätern fehlt bislang jede Spur.
Die PI Regenstauf hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer 09402/93110 um sachdienliche Hinweise. Insbesondere sollen sich Zeugen melden, denen im Tatzeitraum im Bereich Regensburger Straße Ecke Bayernstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Lappersdorf

Buswartehäuschen und Scheune mit Farbe besprüht
In der Zeit von Donnerstag, 19.04.2018, 10.00 Uhr, bis Samstag 21.04.2018, 01.00 Uhr, besprühte ein oder mehrere bislang unbekannte Täter auf der Tremmelhauserhöhe ein Buswartehäuschen sowie eine Scheune jeweils mit einem Schriftzug in roter Farbe. Durch die beiden Sachbeschädigungen, die der Polizei am Mittwoch, 25.04.2018, mitgeteilt wurden, entstand ein Schaden von insgesamt etwa 500 Euro.
Sachdienliche Hinweis nimmt die PI Regenstauf unter der Telefonnummer 09402 / 9311-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.