Maximilian-Grundschule: Tablet-Wagen ermöglicht sofortige Recherche im Unterricht

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). 15 neue Tablets, gut verstaut in einem Tablet-Wagen stehen nun den Lehrkräften an der Maximilian-Grundschule in Maxhütte-Haidhof im Unterricht zur Verfügung. Der mobile Wagen kann nun schnell und unkompliziert in die Klassenräume der Schule transportiert werden und in den Lehrplan integriert werden.

12.000 Euro investierte nun die Stadt Maxhütte-Haidhof, neben den für 20.000 Euro kürzlich neu ausgestatteten EDV-Raum der Schule, für Hard- und Software des fahrbaren Unterrichtsbegleiters.
IT-Administrator der Stadt Christoph Stangl (links) stellte Rektor Oskar Duschinger (Mitte) und Erster Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank die neuen handlichen Tablets vor.

Gut zu wissen:
Bei den Geräten handelt es sich um sogenannte Convertibles, d. h. diese können sowohl als Tablet mit Touch-Funktion, als auch mit Tastatur als Notebook benutzt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.