PI Neustadt/WN v. 7.5.18

Parkstein …

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten …
Heute, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 42-jährige Frau aus Parkstein mit ihrem Pkw BMW die B 470 in Richtung Weiden. Auf Höhe km 1,800, kurz nach dem Schießlweiher, kam sie aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 78-jährigen Frau aus Schwarzenbach. Zwei nachfolgende Fahrzeuge, aus Richtung Weiden kommend, wichen in den rechten Straßengraben aus, um nicht in die Unfallstelle zu fahren. Beide Fahrerinnen der kollidierten Pkw erlitten einen Schock und wurden vom BRK vorsorglich ins Klinikum Weiden verbracht. Die B 470 wurde für ca. eine Stunde durch Einsatzkräfte der FFW Parkstein und Schwarzenbach vollständig gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 11.500 EUR.

Röthenbach

Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer
Letzten Freitag, gegen 16.00 Uhr, fuhr eine Fahrradgruppe von Kohlberg über Röthenbach in Richtung Weiherhammer. An der Abzweigung in Röthenbach in Richtung Weiherhammer stürzte ein 54-jähriger aus Schwabach mit seinem Fahrrad ohne Fremdeinwirkung. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Amberg verbracht.

Neustadt a.d.Waldnaab

Heckscheibe an Pkw beschädigt
Letzten Samstag, gegen 18.00 Uhr, stellte der Halter des schwarzen Pkw BMW 390L, fest, dass an seinem vor dem Anwesen Obere Beernleite 5 geparkten Fahrzeuges die Heckscheibe gesprungen war und ein Kieselstein auf der Kofferraumhaube lag. Gegen 13.30 Uhr hörte er einen lauten Schlag, dachte sich aber nichts dabei. Eventuell wurde der Kieselstein zu diesem Zeitpunkt von einem Kind geworfen, da er durch das Fenster sah, dass eine junge blonde Frau mit einem ca. 5-jährigen Jungen schimpfte. Der Schaden beträgt ca. 250 EUR.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Windischeschenbach

Sachbeschädigung an Kfz
Letzten Samstag zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr, zerkratzte ein Radfahrer mit dem Lenker seines rot-schwarzen Fahrrades beim Wegfahren an einem auf dem Netto-Parkplatz geparkten blauen Pkw VW Golf die linke hintere Tür. Offensichtlich kam es vorher zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen dem Radfahrer und der Autofahrerin, einer 68-jährigen Frau aus Windischeschenbach. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab unter Tel. 09602-94020.

Brandfall
Letzten Samstag, gegen 14.55 Uhr, wurde eine Rauchentwicklung im Wald an der Kreisstraße NEW 25, bei km 4,950, gemeldet. Die angerückten FFW Windischeschenbach und Naabdemenreuth waren mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort und löschten erneut eine wiederentzündete genehmigte Käferstreuverbrennung vom 01.05.2018, die bereits am 03.05.2018 durch die FFW Windischeschenbach gelöscht werden musste.

Brandfall
Letzten Sonntag, gegen 20.00 Uhr, musste durch die FFW Windischeschenbach, die mit 15 Einsatzkräften am Brandort in der St.-Emmeram-Straße war, eine brennende Biotonne gelöscht werden. Durch den Gärungsprozess des Grüngutes im Inneren der Tonne entstanden nach Angaben der FFW so hohe Temperaturen, dass der Inhalt und die Tonne in Brand gerieten. Zum Glück entstand nur geringer Sachschaden.

Neustadt a.d.Waldnaab

Betrunkener Radfahrer
Letzten Montag, gegen 00.16 Uhr, bemerkte eine Streife der hiesigen Dienststelle einen Radfahrer, der in der Inneren Flosser Straße in Schlangenlinien stadteinwärts fuhr. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ergab ein freiwilliger Alkoholtest 1,80 Promille. Daraufhin wurde bei dem 33-jährigen Altenstädter eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Den Radfahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohol.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.