Pst Nittenau v. 7.-8. 5.18

Fehler beim Linksabbiegen …
Am 7.5.18, 15.38 h, kam es auf der Staatsstrasse 2145, nähe
Kaspeltshub, zu einem schweren Verkehrsunfall.
Ein 22-jähr. Pkw-Fahrer wollte von der Staatstrasse 2145, nach links
auf die Zufahrt zur Kreisstrasse SAD 1 abbiegen. Der junge Mann übersah
dabei einen, aus Richtung Schwandorf entgegenkommenden Pkw BMW.
Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallverursacher
und der 52-jähr. Fahrer des BMW mussten mit leichten Verletzungen ins
Krankenhaus verbracht werden.
Die beiden Pkw wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden
beträgt mind. 30.000.–€.

Einbrecher unterwegs
In der Zeit vom 03.05. auf 04.05.18, wurden in Bruck i.d.Opf.,
Sandstrasse und Bgm.-Hölzl-Strasse zwei Firmen von unbekannten
Tätern angegangen.
Bei der Firma in der Bgm.-Hölzl-Strasse warfen die Täter mit einem
Stein ein Fenster ein und stiegen in das Gebäude. Dort wurde dann
Bargeld und Werkzeug entwendet.
Der Sachschaden beträgt ca. 1000.–€, der Diebstahlsschaden ca. 400.–€.
Bei einer weiteren Firma in der Sandstrasse scheiterten die Täter an der
Eingangstüre. Der Schaden an der Türe beläuft sich auf ca. 2000.–€.
Wer kann zu den Taten sachdienliche Hinweise geben? Meldungen
bitte an die Polizei Nittenau, unter Tel. 09436-9038930.

Sittiche vorsätzlich aus Voliere gelassen
Am 04.05.18 meldete ein Vogelzüchter aus Nittenau, OT Bergham, dass
zwei grüne Sittiche aus der verschlossenen Voliere verschwunden waren.
Zunächst war von einem Diebstahl ausgegangen worden. Einer der Vögel
konnte inzwischen in der Nähe aufgefunden werden, sodass man nun davon
ausgehen muss, dass die Voliere absichtlich geöffnet wurde, um die Vögel
herauszulassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.