Jugendbildungsfahrt nach Rom

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Rom ist eine wahre Schatztruhe voller Sehenswürdigkeiten. Kein Wunder also, dass die diesjährige Jugendbildungsfahrt des Kreisjugendamtes Schwandorf in die Hauptstadt Italiens geht. Zusammen mit den Jugendpflegern aus Teublitz und Maxhütte-Haidhof geht es von Freitag, 26.10. (Abfahrt abends) bis Mittwoch, 31.10.2018 in die ewige Stadt.

Auf die Teilnehmer wartet ein Aufenthalt mit unzähligen Eindrücken und einzigartigen Erlebnissen. Besichtigt werden der Vatikan, das Kolosseum, das Forum Romanum, die Katakomben, der Trevi-Brunnen und vieles andere mehr. Mitfahren können alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 16 bis 26 Jahren. Die Kosten in Höhe von 350 Euro beinhalten Busfahrt, vier Übernachtungen im Mehrbettzimmer, Frühstück, Stadtführung, Eintritte, Versicherung und Reiseleitung.

Interessenten können sich bei Stefan Kuhn, 09431/471-389, Stefan.Kuhn@landkreis-schwandorf.de melden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.