PI Regenstauf v. 14.5.18

Regenstauf …

23 Fische aus dem Metzweiher widerrechtlich geangelt …
Am Sonntag den 13.05.2018 um 09:45 Uhr, wurden drei unbekannte männliche Personen am Metzweiher in Regenstauf, Am Grasigen Weg beim Angeln beobachtet. Als die Unbekannten den Zeugen erblickten, flüchteten die Täter ohne ihre Angelausrüstung mitzunehmen. Vor Ort wurde festgestellt, dass 23 Fische widerrechtlich aus dem See geangelt wurden. Das Tatwerkzeug wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/9311-0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.