PI Schwandorf v. 16.5.18

Gemeindebereich Wackersdorf …

Wiederholte Brandlegung an Gehölzen …
Am 15.05.18, gegen 14:00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Amberg, ein Brand an der s. g. Mooreiche, am Museumspfad nahe des Knappensees gemeldet. Das Naturdenkmal war durch einen bislang unbekannten Täter in Brand gesteckt worden. Der Brand konnte schnell durch Mitarbeiter des Bauhofs gelöscht werden. Trotzdem entstand der Gemeinde Wackersdorf ein Schaden von ca. 150,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.
Bereits am 06.05.18 war es zu einem Brand gekommen, bei dem ein Apfelbaum der Gemeinde vor dem Mehrgenerationenhaus beschädigt wurde. Spaziergänger werden daher zur Wachsamkeit aufgerufen und gebeten verdächtigte Wahrnehmungen umgehend der Polizei Schwandorf mitzuteilen.

Stadtgebiet Schwandorf

Sachbeschädigung
Am 15.05.18, zwischen 07:00 Uhr – 13:35 Uhr, wurde in der Pfarrer-Wild-Straße, durch einen bislang unbekannten Täter, an einem grauen Hyundai, die Seitenscheibe der Beifahrertüre eingeworfen. Dem Halter entstand dadurch ein Schaden von ca. 300,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter Tel.: 09431/4301-0.

Drogen beschlagnahmt
Am 15.05.18, suchten Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf, einen amtsbekannten 31jährigen Schwandorfer in dessen Wohnung auf, um diesen zu vernehmen. Dabei schlug ihnen deutlicher Marihuanageruch in die Nase. Auf Vorhalt händigte der Wohnungsinhaber einen Joint sowie eine bereits zerkleinerte Menge Marihuana aus. Ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz ist die Folge.

Bürocontainer des Wertstoffhofs aufgebrochen
Im Zeitraum 12.05.18, 13:00 Uhr – 15.05.18, 12:00 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter in den umzäunten Wertstoffhof am Bayernwerk ein. Anschließend stieg er über ein aufgehebeltes Fenster in den Bürocontainer ein und entwendete daraus einen Fahrzeugschlüssel. Der Entsorgungsfirma sowie der Stadt Schwandorf als Eigentümer des Containers entstand dadurch ein Schaden von je ca. 150,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Schwandorf unter Tel.. 09431/4301-0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.