Warum kein Frieden im Nahen Osten?

13. November 2017 0

INGRID LIEZ … 100 Jahre Balfour-Deklaration (Teil 1) Der November – ein historisch bedeutsamer Monat häufig

“Denkzettel” – Scheinriesen

25. Oktober 2017 0

Die SPD-Fraktion stellt mit ihren acht Stadträten die stärkste Fraktion im Burglengenfelder Stadtrat. Gemeinsam mit der

Eine (mund-)tote Journalistin in Europa

25. Oktober 2017 0

INGRID LIEZ … „Wo du auch hinschaust, überall sind Gauner. Die Lage ist hoffnungslos!“, das schrieb

Kein Ort, nirgends

26. September 2017 0

INGRID LIEZ … Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, LOKAL am 27. September aufschlagen, ist die Bundestagswahl

OFFENER BRIEF der GRÜNEN JUGEND Rgbg. an Fürstin Gloria von Thurn und Taxis …

16. August 2017 0

… der ihre Aussage bezüglich sexuelle Vielfalt kritisiert und die Problematik ihrer Aussage aufzeigt. Sehr geehrte

Wir gehen mit den Großen!

10. August 2017 0

INGRID LIEZ … Mal ehrlich – wissen Sie, was die Abkürzung „KPMG“ bedeutet? In der aktuellen

Der Wandel im Handel

26. Juli 2017 0

INGRID LIEZ … Also mal ehrlich – wie viel Geld geben Sie im Internet aus? Gehören

Kanzler der Einheit und Mit-Erbauer Europas

29. Juni 2017 0

INGRID LIEZ … Wenn ich ehrlich bin, war ich sogar ein bisschen traurig, als ich vom

Vogelmord in Südeuropa

18. Juni 2017 0

INGRID LIEZ Es ist keine neue Tatsache, sollte aber wieder mal in unseren Blick rücken: Unfassbar,

Unsere Welt in bunten Bildchen

7. April 2017 0

INGRID LIEZ … Wissen Sie, was ein Emoji ist? Ganz sicher haben Sie schon einmal eines

Kein Verhältnis zur Demokratie mehr

29. März 2017 0

INGRID LIEZ … Also mal ehrlich … was würde wohl passieren, wenn Angela Merkel oder Martin

Ein Zeichen gegen den Egoismus: Ist ein bedingungsloses Grundeinkommen möglich?

15. März 2017 0

INGRID LIEZ … Stellen Sie sich mal ehrlich vor, wie es wäre, wenn alle Menschen in

Zauberwort “Fördermittel”

23. Februar 2016 0

aus LOKAL 24.2.2016 …   “da Blitza hat g‘lesn, dass a im ganzen Markt bekannter Leserbriefschreiber

Unübersichtliche Konflikte

23. Februar 2016 0

INGRID LIEZ … Also mal ehrlich – blicken Sie noch durch, wer im Syrien-Konflikt  gegen wen kämpft?

Total abgefahren

23. Februar 2016 0

aus LOKAL 24.2.2016 …   Der Zug nach Regensburg ist für Burglengenfeld längst abgefahren. Das sollte

Hütet der BUL-Bürgermeister Geheimnisse?

23. Februar 2016 0

aus LOKAL 24.2.2016 … Ja, man könnte es wohl annehmen, dass gar geheimnisvollste Geheimnisse von dem

Warum Mitleid haben?

12. Februar 2016 0

aus LOKAL 10.2.2016 … Also mal ehrlich, wie wäre es mit einem Gedankenspiel? Stellen Sie sich

„Das sehe ich anders!?“

12. Februar 2016 0

aus LOKAL 10.2.2016 …   „Das sehe ich anders …“, so lautet wohl der Leib- und

Alte Bande

12. Februar 2016 0

aus LOKAL 10.2.2016 …   Bloß nicht nachfragen! Nur keine schlafenden Hunde wecken, oder die bellenden

DA BLITZA is wieda do …

7. Februar 2016 0

… und hat g‘lesn, dass vor einigen Wochen manche Immobilien in Regenstauf unverkäuflich geworden sind. So

Weißwäscher

27. Januar 2016 0

DENKZETTEL … „Alle Schweine sind gleich, aber manche sind gleicher“ (vgl. George Orwell, Animals Farm). Wer 

Im Sommerloch

4. August 2015 0

Ri, Ra, Rutsch wir fahren mit der Kutsch! Mit einem Knaller hat sich der Burglengenfelder Stadtrat

Widerspruch der Bürger gegen gewaltige Steuererhöhungen ist möglich!

4. August 2015 0

Mei Leit, jetzt hat der schnellzüngige Bürgermeister von Lengfeld, tatsächlich allen Hausbesitzern, Landwirten und auch den

Der unsichtbare Feind am Himmel

4. August 2015 0

INGRID LIEZ … Vor ein paar Tagen blieb ich vor einem Spätfilm im Fernsehen hängen: „Good

Fünfte Gewalt?

29. Juli 2015 0

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Selbst in Burglengenfeld! Die örtliche Monopolzeitung (MZ) „deckt Widersprüche auf“.

Verschon unser “Haus” zünd andere an! ODER ???

29. Juli 2015 0

s’GLOSSERL vom Bönedückt Hannückl Ja, so sind sie halt anscheinend und immer für Überraschungen gut, die

Srebrenica 1995: Ein Ort des Grauens

29. Juli 2015 0

INGRID LIEZ Der 12. Juli wird für bosnische Menschen immer ein schwarzer Tag sein. An diesem

Ungeliebt und unvergessen: „Umgehungsstraße Städtedreieck“

15. Juni 2015 0

s’GLOSSERL Jahrelang, ja jahrzehntelang füllte die Umgehungsstraße die Lokalnachrichten im Städtedreieck. Die Stadträte im Städtedreieck, aber

Gläubige Gläubiger?

15. Juni 2015 0

DENKZETTEL Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. In Burglengenfeld sogar Schuldenberge. Wer die Berichterstattung über den

Hartz IV-Kinder unter uns

15. Juni 2015 0

INGRID LIEZ Mein neunjähriger Sohn hat einen Freund, den Max. Max geht auch in die dritte