Der Regenstaufer Weihnachtsmarkt


Datum/Zeit
08.12.2017 - 10.12.2017 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rathausplatz


Der Regenstaufer Weihnachtsmarkt – ein romantisches Wintermärchen

Bald ist es wieder soweit: Der Vorplatz und das Erdgeschoss des Regenstaufer Rathauses verwandeln sich in ein Weihnachtsmärchen. Für Groß und Klein ist etwas geboten. Das glitzernde Lichtermeer zusammen mit den kleinen verträumten Weihnachtsbuden zaubert eine vorweihnachtliche Stimmung.

Feierliche Eröffnung mit den Kleinen des Kindergartens am Freitagabend
Mittlerweile hat es in Regenstauf schon Tradition, dass die Kleinsten mit Weihnachtsliedern den Markt eröffnen. Nach orientalischem Lichterzauber und weihnachtlichem Line Dance stimmen die Regenstaufer Musikanten mit ihren Blasinstrumenten auf das Weihnachtsmarktwochenende ein.
DJ Wast wird im Anschluss an das Liveprogramm die Glühweinparty mit Weihnachtsklassikern musikalisch untermalen.

Am Samstag verteilt der Nikolaus fair gehandelte Schokolade

Anschließend Musik & Tanz auf der Bühne
Auch am Samstag gilt die Aufmerksamkeit zunächst den Kleinen. Um 16 Uhr wird der Nikolaus von Kindern des Kinderhauses am Märchenbrunnen begrüßt. Mit Hilfe seines Engels verteilt er dieses Jahr zum ersten Mal „fairtrade“ Schokolade an die Kinder. Damit wird nicht nur den Regenstaufer Kindern eine Freude gemacht, sondern auch den Erzeugern der, für die Süßigkeiten, verwendeten Zutaten. Indem sie ihre Waren zu gerechten Preisen verkaufen können, erhalten die Partner im fairen Handel die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben mit Zugang zu grundlegenden Dingen, wie medizinischer Versorgung, Schulbildung etc. führen zu können.

Nach dem Nikolausbesuch heizt die Tanzgruppe „No Limits“ den Besuchern mit flotten Tänzen zu aktuellen Weihnachtsliedern ein. Anschließend zeigen die jungen Talente des Treffpunkts Musik e. V. ihr Können.
Mit stimmungsvollen Weihnachtscharts lässt DJ Wast den Abend ausklingen.

Neu: Sonntagnachmittag mit Live-Musik und Kindertheater

Erstmalig gibt es nun auch am Sonntagnachmittag ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Ab 14 Uhr stimmt uns „Ben Stone“ mit Gesang und Gitarre auf Weihnachten ein. Im Anschluss folgt das Highlight für Familien: Das Eckert Kinderhaus führt ein weihnachtliches Kinderstück auf. „The Two Tones“ verabschieden uns mit besinnlichen Liedern in den Abend des 2. Advents.

Kreatives im Rathaus: Egal ob Holzarbeiten, Schmuck oder
Mosaikkugeln: Die Aussteller bieten ein vielfältiges Angebot!
Zahlreiche regionale Kreative wie Holzhandwerker, Schmuckdesigner oder die Hobbykünstler zeigen auch dieses Jahr ihre Kunstwerke und bieten diese zum Verkauf an. Die Besucher können bei den Ausstellern schöne Weihnachtsdekoration oder Geschenke für die Liebsten erwerben.
Als Highlight gibt es heuer erstmals einen Schmied, der seine Handwerkskunst live auf dem seit 2016 einbezogenen Innenhof vorführt.

Die Holzbudenbetreiber locken mit kulinarischen Gaumenfreuden

Bei der Auswahl an weihnachtlichen Getränken kann der Besucher aus dem Vollen schöpfen: Angeboten werden schmackhafter Glühwein, Kinderpunsch, Winterapfel, Feuerzangenbowle, Schützenglüher, Jägertee und Kegelfeuer.
Zum Essen gibt es Klassiker wie Knacker- und Bratwurstsemmeln, Bergwurzen, Gulasch- und Kartoffelsuppe, Zwiebelkuchen und Käsespätzle. Als Süßspeisen verwöhnen Germknödel, Crêpes und Apfelmaultaschen den Gaumen.
Eine besondere Spezialität sind die Maronen der gruppo Alpini aus Casirate d´Adda in Italien. Neu hinzugekommen ist ein Anbieter von Langos, das sowohl deftig, als auch als süße Variante angeboten wird. Kulinarisch bleibt kaum ein Wunsch offen.

Öffnungszeiten und Programm des Weihnachtsmarktes:

Freitag, 8. Dez., 18 – 22.30 Uhr
„Glühweinparty“ mit Musik und Tanzeinlagen

Samstag, 9. Dez., 16 – 22.30 Uhr
Nikolausbesuch und buntes Bühnenprogramm

Sonntag, 10. Dez., 14 – 18 Uhr
Adventszauber mit Live-Musik und Kindertheater

 

Lade Karte....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*