Polizeiinspektion Regenstauf – 6.3.2020 …

Auffahrunfall mit Verletztem in Regenstauf …
REGENSTAUF. Am Donnerstagmorgen, 05.03.2020 fuhr auf der Kreisstraße 21 auf der Strecke zwischen der Autobahnanschlussstelle Regenstauf und dem Ortseingang Regenstauf ein 28-jähriger Fiat-Fahrer auf einen Peugeot auf, der von einem 36-Jährigen gelenkt wurde. Durch den Aufprall erlitt der Peugeot-Fahrer leichte Verletzungen im Nackenbereich. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1.500 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Alkoholisiert in Regenstauf unterwegs
REGENSTAUF. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf kurz vor Mitternacht von Donnerstag, 05.03.2020 auf Freitag fest, dass ein 26-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf unter Alkoholeinfluss stand. Für den Mann bedeutete dies das Ende der Fahrt und die Einleitung eines Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahrens. Den 26-Jährigen erwartet nun ein Fahrverbot von einem Monat und eine empfindliche Geldbuße.