Licht am Ende des Tunnels

SCHWANDORF Lkr. (sr). Die Schließung der Volkshochschulen und die Beschränkung fast aller Kontakte während des ganzen Winters wird, wie jeder Winterschlaf, sein Ende haben.

Vorerst, wie bekannt, wird der Kursbetrieb bis Ende Januar weiter ausgesetzt bleiben, lediglich online-Veranstaltungen sind erlaubt. Der Verbund der Volkshochschulen im Landkreis Schwandorf gibt auf seiner Homepage (www.vhs-schwandorf-land.de) bekannt, was im virtuellen Raum stattfindet – auch andere Volkshochschulen und Bildungsinstitute bieten interessante Vorträge etc. an.

Gleichzeitig winkt der Frühling. Ende Februar, so ist derzeit geplant, soll das neue Programmheft der VHS für den Landkreis vorgestellt werden. Und wenn wir zu den Abstandsregeln des vergangenen Jahres zurückkehren dürfen, lachen eine Fülle von Sprach- und Gesundheitskursen sowie kulturellen Angeboten entgegen. Wissensvermittlung und auch Begegnung sind dann hoffentlich wieder möglich.