„Auf zum Frühlingsmarkt“ in Burglengenfeld

Der Bauern- und Wochenmarkt lädt ein.

BURGLENGENFELD (sr). Nach langem Warten ist es endlich wieder so weit: Der Frühlingsmarkt des Bauern- und Wochenmarkts in Burglengenfeld lädt am Donnerstag, den 7. April 2022 zum regionalen Einkauf auf dem Unteren Marktplatz ein.

In der Wifo-Bude gibt es tolle Preise zu gewinnen, auch wird eine leckere Frühlings-Suppe verkauft. Foto: Archiv

Von 8.00 bis 12.00 Uhr halten die Marktbetreiber viele Aktionen und Sonderangebote bereit, auch bekommen die Kunden ein buntes Osterei geschenkt (solange der Vorrat reicht).

Suppenverkauf und WIFO-Losbude

Kronenwirt Josef Augustin bietet eine leckere Suppe an, die in der Bude des Burglengenfelder Wirtschaftsforums auf dem Markt verkauft wird. Der Verkaufserlös ist ebenso für einen guten Zweck bestimmt, wie der Erlös aus der Verlosungsaktion, bei der es unter anderem mehr als 100 Preise aus dem Warenangebot des Wochenmarkts sowie Gutscheine des Wirtschaftsforums und Freikarten für das Wohlfühlbad Bulmare zu gewinnen gibt. Lose sind in der Bude des Wirtschaftsforums für je 50 Cent erhältlich.

Direkt vom Erzeuger

Auf dem Bauern- und Wochenmarkt gibt es das ganze Jahr über an jedem Donnerstag frische Erzeugnisse aus der Region. Er ist zu einem festen Bestandteil des Geschäftslebens im Herzen der historischen Altstadt geworden. Die Burglengenfelder und Gäste aus der Region kaufen gerne auf dem Markt ein. Hier gibt es Bio-Gemüse, frische Eier, griechische Feinkost, Käse, Fleisch- und Wurstwaren direkt vom Hof, Holzofenbrot aus der Region, frisches Geflügel und Fisch sowie eine große Pflanzen- und Blumenauswahl. Und das alles vor der malerischen Kulisse des historischen Marktplatzes. Der Bauern- und Wochenmarkt ist nicht zuletzt auch ein beliebter Treffpunkt zum Plaudern und Austauschen von Neuigkeiten im Herzen der Stadt.