Im Therapiezentrum Braun bleibt der Beruf eine Berufung!

Für jeden Patienten die beste Therapie

STÄDTEDREIECK (lz). Weniger Schmerzen, fit für den Alltag, wieder mehr Freude am Leben – das sind die Ziele, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Therapiezentrums von Helmut und Harald Braun für ihre Patienten erreichen wollen. Ab Mai 2019 steht bereits die dritte Generation mit Sabrina Braun in den Startlöchern.

Aktuell sucht das Therapiezentrum Braun, das mit modernster Ausstattung in allen drei Städten sowie in Schmidmühlen und Nabburg vertreten ist, engagierte Verstärkung.

Seit 1984 wird der Familienbetrieb ständig erweitert und das Angebot den aktuellsten Behandlungsaspekten angepasst. Unter dem Konzept „Alle Heilmittel unter einem Dach“ werden heute alle Therapieformen angeboten.

Zahlreiche fachlich kompetente Ergo- und Physiotherapeuten, Sportphysiotherapeuten, Logopäden, Fitness- und Rückenschullehrer sowie Masseure und medizinische Bademeister kümmern sich um das Wohl der Patienten. Jetzt suchen Helmut und Harald Braun für die Standorte im Städtedreieck, Schmidmühlen und Nabburg weitere Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden (m/w/d), sowie eine Kauffrau/einen Kaufmann im Gesundheitswesen.

„Wir fördern unsere Mitarbeiter“

Der Mitarbeiterstab im Therapiezentrum wird in Inhouse-Schulungen, aber auch bei Lehrgängen außer Haus ständig geschult und befindet sich daher immer auf dem neuesten Stand medizinischer und therapeutischer Erkenntnisse. Individuelle und ganzheitliche Betreuung steht ganz im Mittelpunkt. Mit fünf Filialen, einem familiären Betriebsklima und intensiver Unterstützung bei den Fortbildungen ist das Therapiezentrum Braun ein attraktiver Arbeitgeber im Städtedreieck und darüber hinaus. Auch die neuen Mitarbeiter erwartet alles andere als ein eintöniger Büroalltag. Ergo- und Physiotherapeuten oder Logopäden haben Freude im Umgang mit Menschen, sie haben eine anspruchsvolle Ausbildung absolviert und verfügen über hohe Sachkenntnisse in den Bereichen etwa Physiologie, muskuläre Bewegungsabläufe und Anatomie oder Neurologie und natürlich auch Sport und heilende Bewegung.

Dass der Beruf für lange Jahre Berufung bleibt, weil das Arbeitsumfeld, die Ausstattung und einfach auch die Rahmenbedingungen im Job stimmen, und nicht zuletzt vielen kranken Menschen geholfen werden kann, dafür stehen Helmut und Harald Braun als Arbeitgeber ein.
Bewerben Sie sich jetzt!