Goodbye-Abschiedswochen bei Uhren & Schmuck Gspahn

Uhren & Schmuck Gspahn Regenstauf schließt Ende 2020 seine Pforten


REGENSTAUF (lz). Nach 30 Jahren möchte Hildegard Gspahn am Ende dieses Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen – und damit schließt ein Traditionsgeschäft seine Pforten, das zur Regenstaufer Einkaufswelt einfach dazugehörte.

„Weil aber bis dahin noch Zeit ist, werde ich meinen treuen Kundinnen und Kunden mit vielen Rabatten und Schnäppchen dankeschön sagen“, unterstreicht die Schmuck-Expertin, die für individuelle und kompetente Beratung weit über Regenstauf hinaus bekannt ist. „Schon jetzt reduzieren wir daher unsere gesamten Waren um 20%, ausgewählte Einzelstücke um 40%.“

Preis-Highlights nicht nur bei Gold- und Silberschmuck oder Perlen, sondern auch bei dem breit gefächerten Uhrenangebot sollen die Kundinnen und Kunden ein letztes Mal in ihren Bann ziehen. Erstklassiger Service und eine herzliche Atmosphäre – bei Uhren & Schmuck Gspahn fühlen sich die Kunden wohl. Aktuelle Trends sind im Laufe der Jahre nie ausgelassen worden und das ist bis zum Schluss so. Hochwertige Qualität namhafter Marken wie Palido, CEM, Coeur de Lion oder Raptor und Scout bei den Uhren sind hier eine Selbstverständlichkeit in den Verkaufsvitrinen.

Weiterhin im Trend liegen nach wie vor Swarovski-Kristalle – verarbeitet nicht nur an Zeitmessern, sondern auch an Ketten, Ringen, Armbändern. Sie zaubern durch ihre Lichtfülle einfach gut Laune und gehören zu einem trendigen Look für Sie oder Ihn einfach dazu. Beim Uhren- und Schmuckkauf lohnt sich somit der Weg in die Regenstaufer Passage Am Straßäcker.