Mehr Platz im „Anatolia Grill“ – Laden erweitert

BURGLENGENFELD (sr). Seit drei Jahren hat der „Anatolia Grill“ seinen Platz im NAC Burglengenfeld. Jetzt hat Pächterfamilie Kanik die Räumlichkeiten erweitert. Statt bisher 50 Quadratmetern steht jetzt mit 150 Quadratmetern die dreifache Fläche zur Verfügung. „Der Umbau ist gut gelaufen und wir sind sehr zufrieden“ so das erste Fazit von Inhaber Zeki Kanik.

Die ganze Familie Kanik freute sich über den gelungenen Umbau des „Anatolia Grill“. Auch Bürgermeister Thomas Gesche kam zum Gratulieren vorbei. Foto: Sieglinde Haller

Am Sonntag wurden die Räume nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Gäste dürfen sich jetzt über mehr Platz und weitere Sitzmöglichkeiten freuen; außerdem wurden Ess- und Kaffeebereich voneinander getrennt. Fußballfans kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn der „Anatolia Grill“ bietet ab sofort Live-Übertragungen der Spitzenspiele von sky an. Hobbysportlern steht zudem ein Profi-Billardtisch zur Verfügung. Die Räume im „Anatolia Grill“ können auch für Feiern und Geburtstage gemietet werden.

Bürgermeister Thomas Gesche kam zur Neueröffnung bei Familie Kanik vorbei: „ Es freut mich, wenn in unserer Stadt investiert wird.“, sagte Gesche. Der Bürgermeister lobte die gelungene Gestaltung und wünschte den Pächtern den verdienten unternehmerischen Erfolg.