Modenschau von Mode Merl überzeugte mit sommerlich-beschwingten Trends

Mit “Mode im Schloss” präsentierte das Modehaus Merl aus Teublitz die aktuelle
Frühlings- und Sommermode 2019. Foto: P. Mayer

TEUBLITZ (lz). Spritzige Frühlings- und Sommermode, alle neuen Trends von elegant bis sportlich-lässig präsentierte Margit Merl im April in ihrer ersten Modenschau 2019. Die zweistündige, sehenswerte Schau in der malerischen Kulisse des Schlosses Pirkensee war ein voller Erfolg. Zehn Models präsentierten vor einem sehr zahlreich erschienenen Publikum Mode der aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen von Größe 36 bis 50, inklusive passender Accessoires wie Schmuck, Taschen oder Schals.

Tragbare Outfits mit der jungen Mode von hochwertigen Marken wie desigual, Doris Streich, vest oder KJ Brand machten Lust auf einen ausgedehnten Besuch der Teublitzer Modeboutique, die jederzeit eine breite Palette angesagter Teile oder Kombinationen im Sortiment hat.

Exklusive Strickmode von Hajo oder Monari wurde ebenso gezeigt wie Festliches von Hermann Lange, ausgefallene Kleider von Batida oder modische Schlupfhosen von Stehmann, Mekstone und Robell. In entspannter Atmosphäre wurden die Models ausgiebig beklatscht. Das Makeup kam übrigens von DÉESSE Cosmetics Karin Sörgel Schwandorf, der Blumenschmuck von Blumen NaTina Burglengenfeld.

Margit Merl ist bekannt für ihre professionell organisierten Events. Anlässlich des 35. Geburtstages von „Mode Merl“, aber auch aufgrund des großen Erfolgs ist im Juli eine weitere Modenschau einschließlich eines Sommerfests geplant, so lässt Margit Merl verlauten.

Eine Galerie von der Modenschau ist auf www.modehaus-merl.de zu finden.

Die Modeboutique ist am Volksfest-Sonntag, den 2. Juni 2019 von 13.00 – 17.00 Uhr geöffnet.