Neu im Naabtalcenter: Tierheilpraxis Neuhaus im Futterhaus

Bürgermeister Thomas Gesche übergab zur Eröffnung der „Tierheilpraxis Neuhaus“ einen hochwertigen Druck an Christiane Neuhaus und ihrem Ehemann Thomas wünschte ihr den verdienten unternehmerischen Erfolg. Angesiedelt sind die Räume an das Futterhaus im NAC. Foto: Pelikan-Roßmann

BURGLENGENFELD. Seit Dezember vergangenen Jahres finden Tierliebhaber und Tierfreunde angegliedert ans Futterhaus im NAC nun ein großzügig erweitertes Dienstleistungsangebot vor: In der „Tierheilpraxis Neuhaus“ nimmt mit Christiane Neuhaus die erste Tierheilpraktikerin in Burglengenfeld ihre Tätigkeit auf. Bürgermeister Thomas Gesche besuchte die leidenschaftliche Geschäftsfrau in ihren neuen Praxisräumen und wünschte ihr den verdienten unternehmerischen Erfolg.

Neuhaus Leben war und ist von der Liebe zu Tieren geprägt, ein Umstand, der auch ihr berufliches Fortkommen prägen sollte.  Die 44jährige hat sich im Laufe ihres Berufslebens über zahlreiche Fort- und Weiterbildungen – unter anderem dem Studium zur Tierheilpraktikerin – stets weiterqualifiziert. Erfahrungen sammelte sie zudem als langjährige Angestellte in einer Tierarztpraxis. „Im Idealfall ergänzen sich Schulmedizin und Naturheilkunde bei der Behandlung eines Tieres“, erklärt Neuhaus. In vielen Situationen könne die Naturmedizin beim Tier eine Verbesserung des Allgemeinzustandes bis hin zur Heilung begünstigen. Neuhaus weist besonders darauf hin, dass sie schnell erkenne, wann der Gang zum Tierarzt sinnvoll sei – und wann es sinnvoll ist, komplementär zu behandeln.

In ihrem Angebot steht bei Neuhaus daher allen voran die individuelle Ernährungsberatung. „Die meisten Hunde und Katzen werden falsch ernährt, viele Krankheiten resultieren daraus“, so die Tierheilpraktikerin. In Absprache mit ihrem Mann Thomas Neuhaus, Inhaber des Futterhauses in Burglengenfeld, habe sie daher darauf hingewirkt, Futter ins Sortiment aufzunehmen, welches optimal auf Therapien kranker oder vorgeschädigter Vierbeiner zugeschnitten ist. Neuhaus berät Tierhalter indes dazu, es mit homöopathischen Mitteln zu versuchen: „Bei Tieren gibt es keinen Placebo-Effekt“, sagt Neuhaus, „daher merkt man schnell, was tatsächlich hilft“. Im Angebot der Tierheilpraxis seien daher auch Bach-Blütentherapie und Mykotherapien Serviceleistungen von Neuhaus, wie die medizinische Fellpflege oder Infoabende zu verschiedenen Themen für Tierhalter (wie z.B. Parasiten am 29. März 2019) runden ihr Angebot ab. Die Tierheilpraxis behandelt vorwiegend Kleintiere wie Hunde und Katzen.

Bürgermeister Thomas Gesche war beim Ortstermin sehr angetan vom Leistungsspektrum und den modernen Praxisräumen. „Ich bin überzeugt, dass Tierhalter bei Ihnen in sehr guten Händen sind“, sagte der Bürgermeister. Mit Neuhaus würde eine Unternehmerin antreten, denen das Wohl der (meist) vierbeinigen Patienten an erster Stelle stehe. Hinzu komme, dass Neuhaus mit ihrem Angebot eine Lücke schließe und sie den Standort Burglengenfeld mit ihrem Schritt in die Selbstständigkeit stärke.

Online ist die Praxis unter www.tierheilkunde-neuhaus.de zu finden.