Neu: Süße Verführung bei „Fräulein Greiter“

Johanna Greiter-Harris (mit Tochter Edith und Ehemann Bobby) hat ihr Café „Fräulein Greiter“ in Burglengenfeld eröffnet. Pfarrer Franz Baumgartner segnete die Räume, Bürgermeister Thomas Gesche wünschte viel Erfolg. Foto: Stadt Burglengenfeld

BURGLENGENFELD (sr). Törtchen, Cupcakes, Pralinen und dazu Kaffee: Das gibt’s nun bei „Fräulein Greiter – Konditorei & Café“ gleich neben dem Parkhaus in Burglengenfeld. Konditormeisterin Johanna Greiter-Harris hat sich mit der Neueröffnung einen langjährigen Wunsch erfüllt. Das kommt offenbar gut an in der Bevölkerung: Am Tag nach der Neueröffnung vermeldete „Fräulein Greiter“ auf Facebook: „Wir sind ausverkauft!“

Johanna Greiter-Harris hat im Jahr 2013 erfolgreich die Meisterprüfung im Konditor-Handwerk absolviert und war einige Jahre in Nürnberg und München beruflich tätig. Nun hat sie sich in Burglengenfeld, wo die 30-Jährige auch die Schule besucht hatte, den Traum vom eigenen Café erfüllt. Zum Angebot dort gehören unter anderem auch Hochzeitstorten.

Pfarrer Franz Baumgartner segnete die neu gestalteten Räume an der Regensburger Straße 5b, im sogenannten „Parkhaus-Pavillon“. Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte zur Neueröffnung und war überzeugt davon, dass das Café mit seiner gemütlichen Atmosphäre schnell viele begeisterte Stammgäste finden werde.

Infos im Internet: www.fraeulein-greiter.de

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.