400 Euro für die Spielstube

Foto: PI Schwandorf


SCHWANDORF (sr). Hoch erfreut zeigten sich die Vorstandsmitglieder des Schwandorfer Sozialdienstes Katholischer Frauen über die Spendenfreude der oberpfälzer Polizisten. Kamen doch beim Jahresabschlussgottesdienst am Schwandorfer Kreuzberg 400 Euro in der Kollekte zusammen, die nun durch den Dienststellenleiter EPHK Kott und den stellvertretenden Dienststellenleiter PHK Bruckner übergeben werden konnten.
Das Geld wird sinnvollerweise in die Spielstube in der Schwandorfer Klosterstraße investiert.