BayernWLAN im Mehrgenerationenhaus Teublitz

Bürgermeisterin Maria Steger und EDV-Administrator Thomas Grundstein vor dem MGH. Foto: Stadt Teublitz

TEUBLITZ (sr). Die Stadt Teublitz erweitert ihr BayernWLAN Angebot im Stadtgebiet mit einem weiteren Hotspot im Mehrgenerationenhaus in Saltendorf. Mit mit dem Rathausplatz, der Dreifachturnhalle und dem Naturbad Höllohe stehen bereits drei weitere kostenlose WLAN-Hotspots zur Verfügung.

Im Zuge des Umbaus der alten Saltendorfer Schule zum Mehrgenerationenhaus wurde durch EDV-Administrator Thomas Grundstein eine Ortsbegehung mit Vodafone veranlasst.
Hierbei wurden die Standorte für 4 Indoor-Access Points sowie für einen Outdoor-Access Point festgelegt. Die entsprechende Verkabelung wurde im Zuge der Sanierung durchgeführt.
Das Mehrgenerationenhaus wurde zudem von der Telekom mit Glasfaser angeschlossen so dass das BayernWLAN mit einem 200 Mbit Anschluss betrieben werden kann.

Durch die insgesamt 5 Access Points sind alle Räume im Mehrgenerationenhaus sowie der Außenbereich mit Parkplatz abgedeckt. Das BayernWLAN steht am Standort MGH von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr allen Bürgern zur Verfügung.
Bürgermeisterin Maria Steger freute sich über die Inbetriebnahme des neuen Hotspots, welcher zur Attraktivität des Mehrgenerationenhauses beiträgt.