Glückwünsche von 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank an Astrid Schmitzberger

Das Bild zeigt von links Kämmerer Karl-Peter Würstl, Astrid Schmitzberger und Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank. Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). In einer kleinen Feierstunde überreichte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank Mitarbeiterin Astrid Schmitzberger das Prüfungszeugnis über die erfolgreiche Weiterqualifizierung zur Verwaltungsfachwirtin. Das Gemeindeoberhaupt überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der Stadt Maxhütte-Haidhof und war voll des Lobes über das gute Ergebnis. Auch Kämmerer Karl-Peter Würstl gratulierte Astrid Schmitzberger zur erfolgreichen Weiterqualifizierung und bedankte sich für deren Engagement.

Astrid Schmitzberger hat von 1. September 2009 bis 31. August 2012 bereits die Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Maxhütte-Haidhof absolviert, die Voraussetzung für die Teilnahme am Angestelltenlehrgang II war. Zuletzt war sie im Bauamt tätig.
Der Angestelltenlehrgang II, welcher jetzt BL2 heißt, dauerte von 2016 bis 2018 und umfasste 760 Unterrichtseinheiten. Am Ende der Weiterbildungszeit waren sieben schriftliche Abschlussprüfungen in den Fächern Staats-, Verfassungs- und Europarecht, Kommunale Finanzwirtschaft mit Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre und Abgabenrecht, Öffentliches Baurecht, Kommunalrecht, Sozialrecht, Personalwesen, Bürgerliches Recht und eine fachpraktische Prüfung abzulegen.

Die frischgebackene Verwaltungsfachwirtin bedankte sich bei ihren Kolleginnen und Kollegen vom städtischen Bauamt, welche sie während ihrer Weiterbildungszeit freistellten und unterstützen.

Frau Schmitzberger ist bei der Stadt Maxhütte-Haidhof jetzt als stellvertretende Kämmerin beschäftigt. Sie ist unter der Telefonnummer 09471-302224 bzw. E-Mail astrid.schmitzberger@maxhuette-haihdof.de erreichbar.