Neuer Tourismus-Prospekt vom Markt Kallmünz

v.l.: Vorsitzende des Tourismusvereins Frau Donauer, Tourismusbeauftragte des Marktes Kallmünz Frau Wagner, Erster Bürgermeister Brey und Tourismusbeauftragte des Landkreises Regensburg Frau Kammerer. Foto: Markt Kallmünz

KALLMÜNZ (sr). „Bilder sprechen mehr als 1.000 Worte“. Dieser Spruch trifft voll und ganz auf den neuen Tourismusprospekt des Marktes Kallmünz zu. Zusammen mit dem Tourismusverein erstellte der Markt einen neuen Prospekt, welcher die Schönheit und das einzigartige Ambiente unseres Ortes eindrucksvoll darstellt.

Federführend war unser Tourismusbeauftragte, Frau Gabi Wagner, mit der Erstellung und Koordinierung dieser Ausgabe beschäftigt.
Auf 36 Seiten werden eindrucksvoll historische Gebäude, die Landschaft in und um Kallmünz, die Burg, Gastronomie, Kunst und Kultur sowie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Urlaubsplanung vorgestellt.
Unter der Rubrik „Entdecken“ werden den Touristen lohnende Ausflugsziele rund um Kallmünz angeboten.

Bei der offiziellen Vorstellung im „Alten Rathaus“ gratulierte 1. Bürgermeister Ulrich Brey unserer Tourismusbeauftragten Frau Wagner zum gelungenen Werk. Diesem Dank schloss sich Frau Kammerer, Tourismusbeauftragte des Landkreises Regensburg, an. Kallmünz ist eine der wenigen Gemeinden im Landkreis, die so intensiv und erfolgreich Tourismusarbeit betreiben, so Susanne Kammerer.