AfA SAD: Zeugnisübergabe im Garagenhof

Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen feiern Abschluss

SCHWANDORF (sr). Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung ist im Berufsleben ein wichtiger Meilenstein. Entsprechend findet die gemeinsame Zeugnisübergabe der Auszubildenden aller Arbeitsagenturen aus der Region normalerweise in feierlichem Rahmen und mit vielen Festrednern statt. Im Corona-Jahr 2020 ist jedoch alles ein wenig anders.

Den drei ehemaligen Auszubildenden (vordere Reihe von links) Laura Gebhardt, Franziska Ziegler und Olga Zilin gratulierten (hintere Reihe von links) die beiden Fachausbilder Katharina Rothut und Wolfgang Gruber sowie Geschäftsführer Operativ Bernhard Lang und Agenturleiter Markus Nitsch. Foto: Andre Stephan-Park/Agentur für Arbeit Schwandorf

Statt zahlreicher Gäste in einer engbesetzten Veranstaltungshalle wurde im kleinen Kreis unter freiem Himmel im Garagenhof der Agentur für Arbeit Schwandorf gefeiert.

Markus Nitsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwandorf, überreichte den drei frischgebackenen Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen Olga Zilin, Franziska Ziegler und Laura Gebhardt ihre Abschlusszeugnisse und gratulierte zu den guten Ergebnissen. Alle drei werden auch künftig für die Agentur für Arbeit in Schwandorf im Einsatz sein und dort ihr erworbenes Fachwissen einbringen.