Café Muckefuck in Leonberg eröffnet

Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung! Es gratulierten Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links) zusammen mit Landrat Thomas Ebeling (rechts) den Inhabern Harald Kirmayer (2ter v.li.) und Markus Schrembs (2ter v. re.). Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Außergewöhnlich netter Style, beste Kuchen und Torten und ideenreiche Getränke und Speisen laden in das neue Café Muckefuck nach Leonberg in Maxhütte-Haidhof ein.

Im Herzen Leonbergs, direkt beim Schloss, kann man wieder gemütlich zu Kaffee und Kuchen einkehren. Aber auch ein gutes Glas Wein oder einen erlesenen BIO-Tee gibt es hier.

Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank und Landrat Thomas Ebeling ließen es sich nicht nehmen, persönlich den beiden Inhabern Harald Kirmayer und Markus Schrembs zum Neustart zu gratulieren und wünschten den Beiden ein gutes Gelingen.
„Wir freuen uns auf regen Besuch und viele zufriedene Kunden“, da sind sich der gelernte Restaurantfachmann Markus Schrembs und sein Kompagnon einig.

GUT ZU WISSEN:

Das Café ist von Dienstag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Frühstück gibt es in allen Variationen von „Muckefuck“, „Boarisch“, „Veggi“, „Leonberger“ oder „Heimat“, um nur einige Angebote genannt zu haben.

Sie erreichen das Café Muckefuck in Leonberg unter der Telefonnummer 09471 6064858 oder per E-Mail unter hallocafe@gmx.de.