Neue Trikotsätze für die Jugend der SG Teublitz/Saltendorf

Eine der frisch ausgerüsteten Mannschaften mit den neuen Lohi Trikots. Foto: SG Teublitz/Saltendorf

TEUBLITZ (sr). Als in der Trainersitzung der SG Teublitz/Saltendorf das Thema Trikotsätze angesprochen wurde, erklärte sich Markus Feicht, Kassier des SC Teublitz, bereit, darüber mit seinem Chef der Lohi in Regenstauf zu reden. Dieser war sofort interessiert und sagte seine Unterstützung zu. Daraufhin organisierte Wolfgang Gruber die Trikots beim Vereinsausrüster Primosport in Mintraching.

Mittlerweile war es soweit, dass die Kinder der G-, F- und D-Junioren nahmen ihre neue Ausrüstung in Empfang nehmen konnten. Und auch die ersten Spiele wurden damit schon gewonnen.

Die Verantwortlichen bei der SG Teublitz freuen sich, wenn die Jugendarbeit nicht nur durch Teublitzer Firmen und Geschäfte großzügig unterstützt wird, sondern auch auswärtige Unternehmen sich engagieren. Schließlich spielen mittlerweile wieder über 120 Kinder in 9 verschiedenen Mannschaften von der G- bis zur B-Jugend.
Getreu dem Motto: Teublitzer Kinder in Teublitzer Vereinen!