Berufsbegleitend zum Bachelor oder Master an der OTH Regensburg

Bewerbungen sind noch bis zum 30. Juli möglich / Sechs Studiengänge starten im Oktober

REGENSBURG (sr). Vom Pflegemanagement bis zu Automotive Electronics: Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) bietet im Wintersemester 2021/2022 sechs berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge an. Anmeldungen sind noch möglich bis zum 30. Juli 2021

Mit einem berufsbegleitenden Studium in die eigene Zukunft investieren: An der OTH Regensburg starten im Wintersemester sechs solcher Studiengänge. Foto: OTH Regensburg/Sebastian Bockisch

In den neuen Studiengruppen der berufsbegleitenden Studiengänge sind noch Plätze frei. Im Oktober
starten folgende berufsbegleitende Studiengänge:

• Bachelor Pflegemanagement (B.A.) (auch ohne Abitur)
• Bachelor Soziale Arbeit (B.A.) (auch ohne Abitur)
• Bachelor Systemtechnik (B.Eng.) (auch ohne Abitur)
• Master Automotive Electronics (M.Eng.)
• Master Business Administration (MBA)
• Master Leitung und Kommunikationsmanagement (M.A.)

Alle berufsbegleitenden Studienangebote der OTH Regensburg sind aufgrund entsprechender zeitlicher Organisation neben Beruf und Familie realisierbar. Mit den berufsbegleitenden Angeboten kann ein akademischer Abschluss erworben und fachliches sowie persönliches Wissen erweitert werden, ohne aus dem Arbeitsprozess aussteigen zu müssen.

Weitere Informationen gibt es online unter www.oth-regensburg.de/weiterbildung oder unter Telefon (0941) 9 43 97 15.

Technik und Wirtschaft, Informatik und Mathematik, Soziales und Gesundheit, Design: Bewerbungsschluss für die 29 grundständigen Bachelorstudiengänge, die im Wintersemester an der OTH Regensburg beginnen, ist am 31. Juli 2021. Ausnahme ist der Bachelorstudiengang Architektur, hier endet die Bewerbungsfrist bereits am 15. Juli 2021. Alle Infos dazu gibt es online unter
www.oth-regensburg.de/studienbewerbung.