Sanierung des Burgturms Kallmünz

Bergfried der Burg Kallmünz (Foto: Markt Kallmünz)

KALLMÜNZ (sr). Nachdem nun alle Fördergeldgeber ihre Zusagen mitgeteilt haben, konnte grünes Licht zur Sanierung der Burganlage Kallmünz gegeben werden. Ende Juni wurden durch die Fa. K+K umfangreiche Gerüstarbeiten am Bergfried durchgeführt. Mitte Juli begann die Fa. Doreth aus Bamberg mit der Sanierung des Burgturms.
Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass bis Mitte September der Bergfried wieder für die Bevölkerung geöffnet werden kann. Wir freuen uns darauf.