Sanierungsarbeiten: Straßen müssen gesperrt werden

BURGLENGENFELD. Die Stadt Burglengenfeld setzt ihr Straßensanierungsprogramm fort. Wegen der dafür nötigen Bauarbeiten sind Straßensperren nötig. Daher kommt es ab Montag, 11. März, zu Verkehrsbehinderungen in der Johann-Baptist-Mayer-Straße zwischen Landgerichtsstraße und Karl-Weiß-Straße, auf der Gemeindeverbindungsstraße von Hub nach Katzenhüll sowie zwischen Pilsheim und Pöpplhof. Die Umleitungsstrecken sind jeweils ausgeschildert.

Alle Arbeiten erledigt die Firma Strabag aus Wackersdorf, die Sanierung des Gehwegs an der Regensburger Straße, Höhe Galgenberg, hat die Firma bereits abgeschlossen.

Hinweis für die Nutzer des Stadtbusses: Aufgrund der Bauarbeiten in der Johann-Baptist-Mayer-Straße können die Haltestellen Am Alten Stadtweg und Karl-Weiß-Straße vom 11. März bis zum 12. April 2019 nicht angefahren werden.