Tagung in der Großen Kreisstadt Schwandorf

Regionalstab Territoriale Aufgaben Ost – Landeskommando Bayern zu Besuch in Schwandorf

Die Teilnehmer der Tagung des Regionalstabes aus Bogen unter Leitung von Oberstleutnant Thorsten Klapp mit Oberbürgermeister Andreas Feller. Foto: Stadt Schwandorf, Maria Schuierer

SCHWANDORF (sr). Oberbürgermeister Andreas Feller stellte den Sitzungssaal des Rathauses für eine Tagung des Regionalstabes Territoriale Aufgaben der Bundeswehr Ost des Landeskommandos Bayern zur Verfügung. Er hieß den Stv. Kommandeur Oberstleutnant Thorsten Klapp und die weiteren Teilnehmer in der Großen Kreisstadt Schwandorf herzlich willkommen.

Offiziere, Feldwebel und Zivilangestellte aus Bogen und den zuständigen Bereichen Niederbayern und der Oberpfalz nahmen an der Veranstaltung teil.
Organisiert wurde diese von Stabsfeldwebel Johann Rothut aus Steinberg. Johann Rothut ist für die Reservisten der Landkreise Schwandorf und Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg zuständig.

Anschließend besuchten die Teilnehmer im Rahmen ihrer Weiterbildung noch das Schwandorfer Felsenkellerlabyrinth und die Holzkugel am Steinberger See.