Wir suchen Schulweghelfer für Regenstauf!

Liebe Mamas und Papas,
liebe Omas und Opas,
liebe Tanten und Onkel,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

für Grundschüler gibt es viel Neues und Ungewohntes zu bewältigen – sie müssen nicht nur den Anforderungen in der Schule gerecht werden, sondern sich als Verkehrsanfänger auch mit dem richtigen Verhalten auf dem Weg zur Schule und zurück vertraut machen. Was nicht immer ganz einfach ist.

Für einen sicheren Schulweg ist deshalb der Einsatz von Schulweghelfern unabdingbar. Sie stehen jeden Morgen an unübersichtlichen Straßenübergängen und unterstützen dort Kinder beim Überqueren von Ampeln, Zebrastreifen oder Verkehrshelferübergängen.

Auch rund um unsere Schulen in Regenstauf sind Schülerlotsen im Einsatz – für dieses Schulweghelfer-Team sind wir nun auf IHRE Unterstützung angewiesen, denn es wird dringend Verstärkung gesucht, um alle Übergänge in Regenstauf personell optimal zu besetzen. Mit nur geringem zeitlichen Einsatz können Sie dazu beitragen, den Schulweg unserer Kinder sicherer zu gestalten.

Schulweghelfer müssen dabei nicht unbedingt Eltern von Schülern sein. Auch Großeltern, Tanten, Onkel oder aktive Senioren sind im Regenstaufer Schülerlotsen-Team herzlich willkommen. Ausgebildet und eingewiesen werden die Schulweghelfer von der Polizei; die Ausstattung erfolgt durch den Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz. Außerdem sind Sie als Schulweghelfer natürlich umfassend kostenlos unfallversichert.

Bei Interesse oder Fragen aller Art schreiben Sie sich einfach an info@zv-kvs.de oder kontaktieren
uns telefonisch unter +49 (0) 96 21 / 7 69 16 – 0.
Helfen Sie mit, den Schulweg sicherer zu machen!

Siegfried Böhringer
Bürgermeister Markt Regenstauf

Maximilian Köckritz
Geschäftsführer Zweckverband
Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz