12jährige beim Ladendiebstahl ertappt

Polizeiinspektion Schwandorf – 15.3.2019 …

12jährige beim Ladendiebstahl ertappt …
Eine Schülerin wurde am 14.03.2019, 13.45 Uhr, bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt erwischt. Sie hatte Kosmetikartikel im Wert von 16 Euro in ihrer Jackentasche versteckt und wollte damit den Laden verlassen.
Beim Passieren des Kassenbereiches wurde sie von einer Mitarbeiterin angehalten. Die Waren wurden zurückgegeben.
Ein Hausverbot wurde erteilt, das Kind wurde an einen Erziehungsberechtigten übergeben.

Streit zwischen Pärchen eskaliert
Bei Beziehungsproblemen in Wackersdorf musste eine Streife der PI Schwandorf eingreifen. Da beide alkoholisiert waren, wurde der 26jährige Mann in Gewahrsam genommen, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Die Beziehung war damit beendet. Anschließend wollte der Mann zu seinen Eltern nach Weiden fahren.

Fahndungstreffer
Bei einer Personenkontrolle am 14.03.2019, 21.38 Uhr, in der Spitalstraße, stellte sich heraus, dass ein 32jähriger Georgier zur Abschiebung ausgeschrieben war. Er wurde in Gewahrsam zur Vorbereitung der Abschiebung genommen.

Verstoß gegen das Waffengesetz
Bei der Kontrolle eines 31jährigen Deutschen am 15.03.2019, 01.40 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße, wurde in der Brusttasche ein verbotener Schlagring aufgefunden. Der Gegenstand wurde sichergestellt. Eine entsprechende Strafanzeige wird erstellt.