14-jährige entwenden Fahrzeugschlüssel und unternehmen eine Spritztour

Polizeiinspektion Regenstauf – 6.7.2019 …

Regenstauf …

14-jährige entwenden Fahrzeugschlüssel und unternehmen eine Spritztour …
Am 05.07.2019 um 20:20 Uhr, entwenden zwei 14-Jährige einen Fahrzeugschlüssel eines Familienangehörigen in der Hofmarkstraße in Regenstauf. Anschließend entschlossen sich die beiden 14-Jährigen mit dem Pkw eine Spritztour zu unternehmen. Um ihre Tat zu verschleiern, klebten die Jugendlichen beiden Kennzeichen ab. Ein aufmerksamer Zeuge erblickte die 14-Jährigen mit dem Fahrzeug, verständigte die Polizei und fuhr Ihnen nach. Als die Beiden ihre Fahrt in Forstberg in Regenstauf unterbrechen, begibt sich der Zeuge zu den Jugendlichen und nimmt Ihnen den Fahrzeugschlüssel weg. Beim Eintreffen der Streife übergab der Zeuge die Fahrzeugschlüssel den Polizeibeamten. Die 14-Jährigen wurden im Anschluss ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen die Jugendlichen wurden ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletzten Motorradfahrer
Am 05.07.2019 um 12:45 Uhr, ereignete sich in Regenstauf auf Höhe der Regensburger Straße 20 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Autofahrer wollte nach links in den dortigen Rewe-Kundenparkplatz einbiegen. Hierbei übersah der Fahrzeuglenker den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Aufgrund der Kollision stürzte der Motorradfahrer zu Boden und verletzte sich am rechten Knie. Der Motorradfahrer wurde zur näheren Untersuchung in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 3300 Euro geschätzt.