Aktuelle Delikte aus der Region Lkr. Schwandorf und Umgebung

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 5.10.2016 …

 

PI Neustadt a.d.WN vom 5.10.2016

Mantel

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer
Ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Mantel fuhr am Dienstagvormittag gegen 10.45 Uhr in Mantel auf dem Marktplatz in Richtung Etzenrichter Straße.
Auf Höhe der Haus-Nr. 3 fuhr plötzlich eine Frau mit einem schwarzen Opel Corsa aus einer Parklücke auf die Fahrbahn. Der Rollerfahrer versuchte noch auszuweichen und bremste sein Gefährt ab. Hierbei kam er jedoch zu Sturz.
Die Frau stieg noch aus ihrem Auto und half dem gestürzten Rollerfahrer. Anschließend stieg sie wieder in ihr Auto und fuhr von dannen.
Durch den Sturz erlitt der 17-jährige eine Muskelzerrung und begab sich zum Arzt. Am Roller entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.
Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet die Fahrerin des schwarzen Opel Corsa sich zur Klärung des Sachverhaltes zu melden.

Neustadt a.d.WN

Geparkten BMW angefahren
In der Zeit zwischen letzten Donnerstag und Dienstag, 04.10.2016, wurde in Neustadt/WN ein in der Johann-Dietl-Straße abgestellter silberner BMW angefahren.
Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam offensichtlich aufgrund Unachtsamkeit zu weit nach rechts und streifte den linken Kotflügel des ordnungsgemäß abgestellten BMW, wobei ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand.
Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet unter der Tel.-Nr. 09602-9402-0 um Hinweise

Luhe-Wildenau

Einbruch in Schuppen
Bisher unbekannte Täter brachen einen Schuppen in der Brandstraße auf und entwendeten daraus vier Winterreifen und ein abgemeldetes altes schwarzes Motorrad der Marke Kawasaki. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 700 Euro.
Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet unter der Tel.-Nr. 09602-9402-0 um Hinweise

 

PI Regenstauf vom 5.10.2016

Kallmünz

Pkw auf Parkplatz angefahren und geflüchtet
Im Zeitraum von Samstag, 01.10.2016, bis Dienstag, 04.10.2016, beschädigte ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug auf dem Edeka Parkplatz in Kallmünz die hintere linke Türe eines geparkten schwarzen Audi A4 Kombi. Der unbekannte Fahrzeuglenker entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seiner Verpflichtung zur Personalienfeststellung nachgekommen zu sein. Der Sachschaden am Audi liegt im vierstelligen Bereich. Wer Hinweise zum Unfallverursacher bzw. zu dessen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich mit der PI Regenstauf, Tel. 09402/9311-0, in Verbindung zu setzen.

Diesenbach

Unbekannter zersticht Reifen eines Skoda
In der Zeit von Sonntag, 02.10.2016 bis Dienstag, 04.10.2016, wurde im Haslacher Weg in Diesenbach an einem Skoda ein Reifen mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen. Der Fahrzeughalter erlitt dadurch einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel. 09402/9311-0 entgegen.

Regenstauf

Bei Polizeikontrolle Marihuana aufgefunden
Am Dienstag, 04.10.2016, um 14:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf in der Dr.-Robert-Eckert-Straße zwei junge Männer. Dabei fanden die Beamten zwei kleine Tütchen Cannabis. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die Beiden erwarten nun Anzeigen wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

 

PI Burglengenfeld vom 5.10.2016

Burglengenfeld

Dieseldiebstahl im Neubaugebiet
In der Zeit von Donnerstag, 14.00 Uhr, bis Dienstag, 07.30 Uhr, brach ein unbekannter Täter den versperrten Tankdeckel eines im Neubaugebiet, Am Grasinger Weg, abgestellten Baggers auf und entwendete Diesel im Wert von 120 Euro. Der Schaden am Tank beträgt ca. 270 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0 entgegen.

Kellerabteil aufgebrochen
In der Zeit von Sonntag, 21.30 Uhr, bis Dienstag, 16.30 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter den Beschlag eines Kellerabteils in einem Mehrfamilienhaus in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße auf und entwendete eine Stichsäge, eine Handkreissäge und eine Kabeltrommel im Wert von 120 Euro. Der Beschlag wurde nicht beschädigt. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09471/7015-0.

 

Pst Nittenau vom 5.10.2016

Gemeinschädliche Sachbeschädigung
TO: 93149 Nittenau, Angerinsel
TZ: 30.09.2016 bis 04.10.2016
Schaden ca. 4.000,– Euro
UT drückte den Schaltschrank für die Brückenbeleuchtung um und beschädigte diesen erheblich.
Die Polizeistation Nittenau bittet unter der Tel.Nr. 09436/903893-0 um Hinweise.

 

PI Schwandorf vom 5.10.2016

Betrunkener Autofahrer
Am Dienstag, 04.10.2016, verursachte ein 44jähriger Schwandorfer gegen 21.25 Uhr in der Aussiger Str. einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Mann bog mit seinem Toyota RAV 4 von der Julius-Leber-Str. in die Aussiger Str. ein. Danach fuhr er auf einen in der Aussiger Str. parkenden Peugeot auf und flüchtete danach, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen konnten sich jedoch das Kennzeichen merken. Bei einer Nachschau beim Halter wurde dieser in seiner Wohnung stark alkoholisiert angetroffen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wurden bei dem Halter 2 Blutentnahmen durchgeführt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden bei dem Verkehrsunfall beläuft sich auf ca. 10 000,- Euro.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.