Aktuelle Delikte Lkr. Schwandorf und Umgebung … 1.3.2018

Neueste Pressemitteilungen und Berichte der Polizei-Inspektionen
aus dem Landkreis Schwandorf und Umgebung vom 1.3.2018 …

 

PI SCHWANDORF vom 4.2.2018

Pkw streift Fahrradfahrer
Am Dienstag, 27.02.2018, befuhr ein 14jähriger Fahrradfahrer gegen 16.00 Uhr die Uferstr. in Schwandorf von Dachelhofen in Richtung Ettmannsdorf. Kurz vor Ettmannsdorf kam ihm dann ein schwarzer Pkw, VW Golf, entgegen. Dieser fuhr nach Angaben des Schülers zu weit links, sodass es zu einem leichten Streifvorgang zw. beiden Beteiligten kam. Der VW fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Fahrradfahrer verspürte nach dem Streifvorgang Schmerzen am Fuß.
Sachdienliche Hinweise an die PI Schwandorf, Tel. 43010.

 

PI BURGLENGENFELD vom 4.2.2018

Burglengenfeld

Sachbeschädigung an Pkw
In der Zeit von 28.02.2018, 16.00 Uhr bis 01.03.2018, 06.00 Uhr zerstach der oder die bislang unbekannten Täter an einem in der Pfälzer Straße in Burglengenfeld ordnungsgemäß geparkten schwarzen Opel Vectra die beiden rechten Fahrzeugreifen. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen unteren Eurobereich. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird um Mitteilung an die PI Burglengenfeld gebeten.

Maxhütte-Haidhof

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Am 28.02.2018 gegen 16 Uhr kam es in der Burglengenfelder Straße in Maxhütte-Haidhof zu einem Verkehrsunfall, als eine 39 jährige Teublitzerin mit ihrem Daimler Benz die Kreisstraße SAD 5 aus Teublitz kommend an der Einmündung in die Burglengenfelder Straße eine von links kommende 46 jährige Teublitzerin mit ihrem Seat Cordoba übersah und somit deren Vorfahrt missachtete. Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl die beiden Fahrerinnen, als auch die Beifahrerin im Seat leicht verletzt und kamen mit Rettungsdienstfahrzeugen in umliegenden Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den hohen Eigenwert des Mercedes entstand ein Gesamtschaden im unteren sechsstelligen Eurobereich. Zur Unterstützung der Unfallabwicklung war auch die Feuerwehr Meßnerskreith sowie die Straßenmeisterei vor Ort eingesetzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.